Avantgarde und Geheimnisse: „Out Loud“ von Pecq

Pressebild von Pecq, deren Song „Out Loud“ heute unser Track des Tages ist.

Pecq sind ein Avantgarde-Pop-Duo aus London (Foto: Upcycled Sounds)

Unser heutiger Track des Tages „Out Loud“ ist eine neue Single von Pecq. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein italienisch-französisch-britisches Duo aus London. Seit dem Jahr 2020 machen der französisch-italienische Musiker Nikò O’Brien und die Engländerin Hannah Jacobs gemeinsam Musik. Zunächst veröffentlichten die beiden unter dem Namen Limpet Space Race zwei avantgardistische, konzeptuelle und orchestrale Stücke. Doch mit Anbruch des Jahres 2021 verabschiedeten sie sich von dieser ersten Inkarnation und erfanden sich als Pecq neu. Schon mit der ersten Single „Stranger“ warfen sie ihren Avantgardismus zwar vielleicht nicht gleich über den Haufen, aber sie schraubten ihn auf ein songfreundliches Maß zurück. Vielleicht sind sie in ihrem Alt-Pop-Ansatz etwas elektronischer veranlagt als Knower (Genevieve Artadi und Louis Cole), aber ihr Experiment-zu-Pop-Verhältnis ist ähnlich ausgewogen.

Auf der neuen Single führt die Reise von verhaltenem Low-Key-Geplucker à la Rhi über Drum-&-Bass-Anleihen bis in jazzige Pop-Ecken. Unser Track des Tages handelt davon, „dass man nicht in der Lage ist, jemandem zu sagen, was man für ihn empfindet“, sagt Jacobs. „Als queeres Kind mit vielen Immunstörungen begann ich ziemlich früh, aus Selbstschutz viel von mir zu verbergen. Die Musik war immer der Ort, an dem ich meine Gefühle loswerden konnte. Dieser Song behandelt die Last der Heimlichtuerei und die Erkenntnis, dass sie nichts bringt. Gefühle wachsen und werden immer seltsamer, je länger man sie vergräbt, sie werden zu einer eigenen treibenden Kraft, ob man will oder nicht.“

Die Single „Out Loud“ von Pecq ist auf dem Label Upcycled Sounds erschienen. Heute ist der Song unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.