Serpentwithfeet feat. Ty Dolla $ign – „Receipts“

Pressefoto des US-amerikanischen R&B-Künstlers Serpentwithfeet

Serpentwithfeet

Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor.

Serpentwithfeet und Ty Dolla $ign sind ein ungleiches Duo. Beide US-Amerikaner bewegen sich zwar im Terrain des zeitgenössischen R&B, jedoch in entgegengesetzten Richtungen: Ersterer veröffentlichte im vergangenen Jahr sein beeindruckendes Debüt „Soil“, auf dem er kunstvoll Soul, Electronica und Gospel mit queerer Identitätssuche verwob. Ty Dolla $ign ist aus den US-amerikanischen Pop-Charts schon länger nicht mehr wegzudenken, leiht seine Stimme Tracks von Jay-Z, Beyoncé, Post Malone, Kanye West und Christina Aguilera. In der neuen Serpentwithfeet-Single „Receipts“ prallen die gegensätzlichen Künstler aufeinander – und harmonieren erstaunlich gut miteinander.

„Receipts“ ist unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Cover des Albums FKA Twigs – „M3LL155X“
    Faszinierend, aber mit Vorsicht zu genießen ist die EP „M3LL155X“ von FKA twigs. Ihre unwirkliche, beschwörende Stimme kleidet die britische Künstlerin in komplexe Arrangements zwischen TripHop und R&B. Im zur EP gehörenden Video lenkt FKA twigs unsere Augen auf ein Spiel zwischen Objekt und Subjekt, bei dem sie die Oberhand behält....
  • Moses Boyd – „Dark Matter“ (Album der Woche)
    Trap- und Grime-Exkursionen, Afrobeat-Grooves und die knusprigste Snare des Jahres: Das Solodebüt des Londoner Drummers Moses Boyd ist ein Grenzen ignorierendes UK-Jazz-Gesamtkunstwerk. „Dark Matter“ ist das ByteFM Album der Woche....
  • „It Is What It Is“: Thundercat kündigt neues Album an
    Millennials und Baby Boomer vereint im Groove: Auf der ersten Single seines neuen Albums „It Is What It Is“ bringt Bass-Exzentriker Thundercat verschiedene Generationen des Funk zusammen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.