Sommerhymne der Selbstliebe: „Solo“ von Shay Lia

Pressebild der französisch-dschibutischen Sängerin Shay Lia, deren Song „Solo“ heute unser Track des Tages ist.

Shay Lia will einer Beziehung nicht ihr Selbstbewusstsein opfern (Foto: Wasserman Music)

Unser Track des Tages „Solo“ ist eine Ode an die Selbstliebe von Shay Lia. Lange hatte die im kanadischen Toronto ansässige französisch-dschibutische Sängerin nichts von sich hören lassen. 2019 veröffentlichte sie ihre erste und bislang einzige LP „Dangerous“. Mit für ein Debüt ungewöhnlicher Souveränität stellte sie sich darauf in den Dienst geschmackvoller R&B-Songs. Zusätzlich sicherten Features von Kojey Radical und Kaytranada dem Album seinen verdienten kritischen Widerhall. Ein Jahr später präsentierte sich Shay Lia auf der „Solaris“-EP aufgeschlossener und moderner. Sie verließ dafür das geschmackssichere Neo-Soul-Terrain zugunsten aktueller Afropop-Trends. So beteiligten sich etwa die nigerianischen Afrobeats-Producer Sess und Phantom an der Produktion. Einen Reggae-Riddim wiederum schneiderte ihr Guiltybeatz aus Ghana auf den Leib.

Nach zweijähriger Pause kehrte Shay Lia mit der Single „Takutá“ zurück. Darauf stellte sie dem forschen Club-Beat des kolumbianischen Produzenten Andrés Rebellón gelassen-kühle Raps gegenüber. Zwar produzierte Rebellón auch unseren Track des Tages, aber diesmal deutlich wärmer. Der moderne Reggae-Song knüpft klanglich also eher an Shay Lias Guiltybeatz-Kooperation an. Shay Lia wollte nämlich „einen zeitlosen und leichten Sommersong veröffentlichen“. Textlich handelt dieser von Selbstbehauptung. Denn die Sängerin hatte in der Vergangenheit nach zerbrochenen Beziehungen hart an ihrem Selbstwertgefühl gearbeitet. Als sie dann den nächsten unaufmerksamen, undurchsichtigen Mann traf, zog sie die Reißleine. Am Ende waren ihr ihre „neu gefundene Selbstliebe und das Selbstbewusstsein zu wichtig, um sie an etwas Unbeständiges zu verschwenden“.

Die Single „Solo“ von Shay Lia ist auf dem Label AWAL erschienen. Heute ist der Song unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Pressebild des Musikers Jelani Blackman
    In den Songs von Jelani Blackman verschwimmen HipHop, Grime und Soul zu einer sinnlichen Nachtmusik, der man sich nur schwer entziehen kann. Wir verlosen Gästelisten-Plätze für seine zwei Deutschland-Konzerte im März....
  • Foto der US-amerikanischen Musikerin Beyoncé Knowles.
    Beyoncé hat mit „Act II“ den Nachfolger zu ihrem 2022er Album „Renaissance“ angekündigt – mit gleich zwei neuen Singles....
  • „Back To The Future“: D’Angelo wird 50!
    „Back To The Future (Part I)“ ist unser Track des Tages zum 50. Geburtstag von D'Angelo, der gleich mehrfach neue Musikstandards gesetzt hat....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.