„The Crunge“: Jimmy Page wird 80!

Von ByteFM Redaktion, 9. Januar 2024

Live-Foto des Gitarristen Jimmy Page, zu dessen 80. Geburtstag der Song „The Crunge“ seiner Band Led Zeppelin heute unser Track des Tages ist.

Jimmy Page hatte seine erfolgreichste Zeit als Gitarrist von Led Zeppelin (Foto: Neil Preston)

„The Crunge“ heißt unser Track des Tages zum 80. Geburtstag des britischen Gitarristen, Songwriters und Musikproduzenten Jimmy Page. Der Song mag nicht das bekannteste Stück von Pages Band Led Zeppelin sein, auch nicht der typischste. Aber gerade damit hängt seine Attraktivität zusammen. Denn sie zeigt Page von einer Seite, die man von ihm kaum erwarten würde. So funky wie auf diesem 1973er Deep Cut zeigten sich Led Zep selten bis nie. Eigentlich kennt man Pages Band mit John Bonham, Robert Plant und John Paul Jones ja vor allem als Rock-Bollwerk. In den Augen vieler hat die Band Ende der 60er Hardrock und Heavy Metal vorweggenommen. Als Paradebeispiel dafür kann „Whole Lotta Love“ von ihrem zweiten Album von 1969 gelten. Aber bei aller Wucht, die auch nur einen Teil der Band-Rezeptur darstellte, zeichneten sich Led Zeppelin auch immer wieder durch komplexe Songstrukturen und klangliche Experimente aus.

Während die Komplexität der Arrangements oft von Jones ausging, wurde Page zum ikonischen Gitarrenhelden. Geschult war er vor allem an Folk und Blues, hatte als Session-Musiker mit The Kinks und The Who gearbeitet und sich bei The Yardbirds als zweiter Leadgitarrist neben Jeff Beck behauptet. Aus dem Blues hatte Page das Spielgefühl: die Kunst, die Zählzeit oder die Tonhöhe mit Mehrwert zu verfehlen. Unser Track des Tages erschien 1973 auf dem Album „Houses Of The Holy“. Zwar war dies nicht unbedingt der Höhepunkt der Band-Diskografie, aber gerade durch seine stilistische Diffusität interessant. So experimentierte die Gruppe auf „D’yer Mak’er“ mit Reggae-Anklängen. Die B-Seite zu dieser Single bildete unser heutiger Track des Tages. Auf dieser James-Brown-Hommage hören wir Page ausnahmsweise an einer hohl-funky Fender Stratocaster statt der ikonisch-rockigenen Gibson Les Paul. Vielleicht war dieser Song in erster Linie eine Studio-Alberei, aber eine vergnügliche!

Der britische Gitarrist James Patrick „Jimmy“ Page wurde am 9. Januar 1944 im englischen Heston geboren. Zu seinem 80. Geburtstag ist heute der Song „The Crunge“ seiner Band Led Zeppelin unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • 10 bis 11: Neue Sendung am Vormittag bei ByteFM
    Mit der Sendung von 10 bis 11 hört Ihr ab sofort eine Stunde Neuigkeiten und schöne Nebensächlichkeiten aus Pop- und Musikkultur....
  • Foto von Andrew VanWyngarden und Ben Goldwasser alias MGMT, die mit „Loss Of Life“ ein neues Album angekündigt haben
    Andrew VanWyngarden und Ben Goldwasser alias MGMT haben mit der Single „Mother Nature“ ihr neues Album „Loss Of Life“ angekündigt....
  • Blog&Roll: LangweileDich.net
    Master Medien-Management-Student Maik macht LangeweileDich.net, ein Blog in dem die URL Programm ist. Das Konzept: Abwechslungsreichtum gegen die Langeweile. Design, Medien und Entertainment sind die drei großen Themen des Blogs mit Sitz in Hannover, wenn man das so sagen kann. Im Blog&Roll Fragebogen beantwortet Mike die unsere schwierigen Fragen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert