Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin The Undertones, Tom Misch & Yussef Dayes (21.04.2020)

ByteFM: ByteFM Magazin vom 21.04.2020

Ausgabe vom 21.04.2020: The Undertones, Tom Misch & Yussef Dayes

Wenn John Peel einen Song zu seinem Lieblingslied auswählt, dann muss das wirklich etwas heißen. So geschehen bei „Teenage Kicks“ von The Undertones, ein Stück, das ihn immer wieder zu Tränen rührte. Durch John Peels Unterstützung wurde die Band Ende der 70er Jahre bekannt. Bereits ein Jahr nach ihrem Debüt erschien das zweite Album der Gruppe. „Hyptnotised“ war deutlich poppiger als sein Vorgänger und feiert heute 40-jähriges Jubiläum.

Schon in der Schulzeit war der Künstler Tom Misch vom Talent des Schlagzeugers Yussef Dayes überzeugt. Einige Jahre später beschlossen die Musiker auf der Relase-Party von Tom Mischs Album „Geography“ gemeinsame Sache zu machen. Aus mehreren Jam-Sessions entstand die Platte „What Kinda Music“, die diesen Freitag erscheint - unser ByteFM Album der Woche.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Caribou / Home
Home (Single) / City Slang
2.  The Undertones / Teenage Kicks
Teenage Kicks (Single) / Salvo
3.  Tom Misch / I Wish
Reverie (EP) / Beyond The Groove
4.  Nick Hakim / Crumpy
Crumpy (Single) / ATO Records
5.  Austra / Mountain Baby
Mountain Baby (Single) / Domino
6.  Kim Ann Foxman / Creature
Creature (Single) / Firehouse
7.  Beirut / Gibraltar
Gibraltar / 4AD
8.  TeeZandos x Isong / Diamonds
Diamonds (Single) / ProdByWalkz
9.  The Undertones / Teenage Kicks
Teenage Kicks (Single) / Salvo
10.  The Undertones / Hypnotised
Hypnotised / Sire
11.  The Undertones / There Goes Norman
Hypnotised / Sire
12.  Kreisky / Wir machen uns Sorgen um dich
Blick Auf Die Alpen / Wohnzimmer Records
13.  Easy Life / Nice Guys
Nice Guys (Single) / Universal
14.  David Bowie / Helden
Helden (Single) / RCA Victor
15.  Glassio / A Million Doubts
A Million Doubts (Single) / Dolphin Arcade
16.  Foxwarren / Everything Apart
Foxwarren / Anti
17.  Hearts Hearts / Some Oceans Away
Some Oceans Away / Parramatta
18.  Yves Tumor / Gospel For A New Century
Heaven To A Tortured Mind / Warp
19.  Tom Misch & Yussef Dayes / Lift Off
What Kinda Music / Caroline
20.  The Drums / Body Chemistry
Brutalism / Anti
21.  The Sundays / Hideous Towns
Reading Writing And Arithmetic / EMI
22.  Alice Hubble / Goddess
Goddess / Happy Robots Records
23.  The Psychedelic Furs / No-One
No-One / Cooking Vinyl
24.  Khruangbin & Leon Bridges / Texas Sun
Texas Sun (Single) / Dead Oceans/Columbia
25.  Odd Couple / Brauchst Du Nicht
Universum Duo / Geld Records
26.  Sylvan Esso / Could I Be
Sylvan Esso / City Slang
27.  Stella Donelly / Old Man
Old Man (Single) / Secretly Canadian
28.  Woodkid / I Love You
The Golden Age / Island Records
29.  Nirvana / About A Girl
MTV Unplugged In New York / Geffen Records
30.  Orange Juice / Rip It Up
Rip It Up / Domino