Sendungen

ByteFM Magazin Neromun & Gewalt im Gespräch

ByteFM: ByteFM Magazin vom 14.10.2021

Ausgabe vom 14.10.2021: Neromun & Gewalt im Gespräch

Neromun fing bereits in Teenager-Jahren an zu rappen. Damals machte er noch toughen Battlerap gemeinsam mit seinem Freund Nepumuk, unter dem Namen Luk & Fil. Neromun entschied 2016, musikalisch eigene Wege zu gehen, um keine Kompromisse mehr machen zu müssen. Die ersten drei Soloalben veröffentlichte der Rapper unter dem Namen Negroman, seit Anfang des Jahres 2021 nennt er sich Neromun.

Der Mainzer sagt selbst, dass er R&B auf Deutsch machen will, ohne dass es cringy ist. Am 15. Oktober erscheint sein neues Album „Blass“ und das klingt alles andere als cringy. Verwaschene Lo-Fi-Beats treffen auf intime Texte mit Botschaft.

Neromun ist heute im Gespräch bei Marius Magaard.

[Foto: Till Wilhelm]



Helen Henfling, Jasmin Rilke und Patrick Wagner sind Gewalt. Für gewaltig Aufruhe sorgten auch ihre Singles und EPs der vergangenen Jahre. Jack White nahm sie mit auf Deutschland-Tournee und Jason Williamson (Sleaford Mods) zählt sie zu seinen Lieblingsbands. Der Erfolg war jedoch nie selbstverständlich; im Gegenteil, Sänger Wagner bezeichnet sich selbst als den Papst des Scheiterns. Seine erste Band Surrogat hängte er 2003 an den Nagel. Das Label Louisville, das er mit seiner damaligen Lebensgefährtin Yvonne Franken gründete, ging furios pleite.

Auf ein Album ließen die Berliner bisher vergeblich warten. Mit „Paradies“ erscheint am 8. November nun jedoch eine Doppel-LP inklusive Buch. Die erste Scheibe beinhaltet brandneue Lieder, welche während der Pandemie entstanden sind. Die zweite Platte ist eine Sammlung von Veröffentlichungen der letzten fünf Jahre. Patrick Wagner hat im Buch „Paradies: Gewalt“ weiterführende Gedanken, Geschichten und Anekdoten zu den Songs niedergeschrieben.

Anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Doppel-Albums sind Gewalt im ByteFM Magazin bei Marius Magaard zu Gast.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Nina Simone / I Wish I Knew How It Would Feel To Be Free
Silk & Soul / BMG
2.  Ela Minus / Dominique
Acts Of Rebellion / Domino
3.  Oklou / God's Chariot
Galore / Because Music
4.  Vigro Deep / Groove
Amapiano Now / NTS
5.  James Blake / Lost Angel Nights
Friends That Break Your Heart / Universal
6.  The Moody Blues / Nights In White Satin
Days Of Future Passed / Deram
7.  The Moody Blues / Tuesday Afternoon
Days Of Future Passed / Deram
8.  Nas & Damian Marley / As We Enter
Distant Relatives / Universal
9.  Mulatu Astatke / Yègellé Tezeta
Broken Flowers: Music from the Film / Decca Records
10.  Cate Le Bon / Running Away (Radio Edit)
Running Away (Single) / Mexican Summer
11.  Frank Ocean / Pink + White
Blonde / Boys Don't Cry
12.  Ebony Bones / No Black In The Union Jack
Nephilim / 1984 Records
13.  Neromun / Persil
Blass / Check Your Head
 
 
  Stunde 2:
1.  Neromun / Siblings
Blass / Check Your Head
2.  Die P / Mailbox
3,14 / Pias
3.  Prince / Controversy
Controversy / Warner Bros.
4.  Prince / Sexuality
Controversy / Warner Bros.
5.  Cupcakke / Spider-Man Dick
Audacious / RED Music
6.  Baxter Dury / Miami
Miami (Single) / PIAS
7.  Black Lips / Dumpster Dive
Arabia Mountain / Vice Records/Cooperative Music
8.  The Cramps / Garbageman
Songs The Lord Taught Us / I.R.S.
9.  Gurr / Walnuss
In My Head / Duchess Box
10.  Gurr / Moby Dick
In My Head / Duchess Box
11.  Yo La Tengo / We're An American Band
I Can Hear The Heart Beating As One / Matador
12.  Snail Mail / Ben Franklin
Ben Franklin / Matador
13.  Erregung Öffentlicher Erregung / Bei mir zuhause
Erregung Öffentlicher Erregung / Schlappvogel Records
14.  The Slits / I Heard It Through The Grapevine
Cut / Island
 
 
  Stunde 3:
1.  Gewalt / Es Funktioniert
Es Funktioniert (Single) / This Charming Man Records
2.  Gewalt / Wir Sind Sicher
Wir Sind Sicher
3.  Joni Mitchell / This Flight Tonight
Blue / Reprise
4.  Nazareth / This Flight Tonight
This Flight Tonight / Griffin
5.  Benny Sings / Passionfruit
Passionfruit (Single) / Stones Throw Records
6.  Yaeji / Waking Up Down
What We Drew ??? ???? / XL Recordings
7.  Jakob Salz / II 63
Forschung / Very Deep Records
8.  Oneohtrix Point Never / I Don't Love Me Anymore
Magic Oneohtrix Point Never / Warp
9.  Damon Albarn / The Tower Of Montevideo
The Nearer The Fountain, More Pure The Stream Flows / Transgressive
10.  Girl Ray / Give Me Your Love (Radio Edit)
Give Me Your Love (Single) / Moshi Moshi Records
11.  Gal Costa / Tuareg
Gal / Dusty Groove
12.  Serpentwithfeet / Down Nuh River
Deacon's Grove / Secretly Canadian
13.  Wire / Kidney Bingos
A Bell Is A Cup Until It Is Struck / Mute/BMG Company
14.  Wipers / Taking Too Long
Youth Of America / Park Avenue Records