Surrogat

Surrogat Das Berliner Noise-Rock-Trio Surrogat auf dem Cover seines 2000er Albums „Rock“

Surrogat waren eine deutsche Rockband aus Berlin. Gegründet wurde sie 1994 von Patrick Wagner (Gesang, Gitarre), Tilo Schierz-Crusius (Bass) und Mai-Linh Truong (Schlagzeug). Ihr Debütalbum „Unruhig“ ist 1995 über das von Wagner mitbegründete Label Kitty-Yo (Peaches, Chilly Gonzales, Jeans Team) erschienen.

Surrogat inszenierten die assoziativ-sozialkritische, deutschsprachige Prosa und den subtilen Humor von Patrick Wagner in einem vielseitigen musikalischen Gewand, in dem sie im Laufe ihrer Bandkarriere Elemente aus Noise-, Math-und Hard-Rock verarbeiteten. Ihre Diversität bewegte die Musikpresse über die Jahre zu Vergleichen mit Gruppierungen, die so unterschiedlich sind wie Shellac, Tocotronic, Fehlfarben und AC/DC. Gegründet wurden Surrogat nach der Auflösung von Wagners Vorgängerprojekt Kramwelt. Der Musiker tat sich in der Folge mit dem Bassisten Tilo Schierz-Crusius zusammen und gemeinsam akquirierten sie mithilfe eines Zeitungsinserats die Drummerin Mai-Linh Truong. Weitreichende Aufmerksamkeit erreichte das Trio 1996 durch sein zweites Album „Soul“, das es zusammen mit dem Berliner Elektronik-Duo MMM aufgenommen hatte. Der Nachfolger „Hobby“ von 1997 wurde von Mario Thaler produziert, unter anderem bekannt für seine Zusammenarbeit mit The Notwist, Slut und Lali Puna. Die Platte erhielt hervorragende Bewertungen. Auch der vierte Langspieler „Rock“ (2000) überzeugte die Kritik, während „Hell In Hell“ von 2001 mit gemischten Reaktionen aufgenommen wurde.

„Hell In Hell“ – eine Platte, die im Vergleich zu manchen der Noise-orientierten Vorgänger sehr Hard-Rock-lastig daherkam – blieb die letzte Platte von Surrogat, die sich 2003 auflösten. Patrick Wagner ist heute für die Vocals bei der Noise-Rock-Band Gewalt zuständig.



Surrogat im Programm von ByteFM:

Die 30 besten Noise-Rock-Alben aller Zeiten

(20.05.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die 30 besten Noise-Rock-Alben aller Zeiten
Das Trio aus Gitarrist und Sänger Patrick Wagner (der bereits von 1994 bis 2003 in der Noise-Rock-Band Surrogat spielte), Gitarristin Helen Henfling und Bassistin Jasmin Rilke übersetzt den martialischen, vom stumpfen Drumcomputer angetriebenen Noise-Rock aus der Big-Black-Schule nicht nur in die Gegenwart, sondern auch ins Deutsche.

Gewalt – „Kein Mensch“

(20.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Gewalt – „Kein Mensch“
„Wir sind ein tolles kreatives Team / Wir entwickeln universelle digitale Strategien“ – was sich liest, wie eine Stellenanzeige eines frisch gegründeten Startup-Unternehmens, ist tatsächlich eine Zeile aus „Kein Mensch“, einem Song des Noise-Rock-Trios um Ex-Surrogat-Mitglied Patrick Wagner. In üblicher Gewalt-Manier nimmt der Song keine Gefangenen: Ein Maschinenbeat reißt alles um, was ihm in die Quere kommt.

Berlin, du geile Sau! Hercules and Love Affair im Berghain

(05.03.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Trotz einiger Rückkopplungen am Mikrophon war die Tonqualität der Anlage überragend. Vor allem Aerera Negrot und der Hegarty-Surrogat Shaun Wright konnte man als wahre Stimmgewalten bezeichnen. Gebt dem Publikum was es will, lautete die Richtlinie.

VIA – VUT Indie Awards 2019 (Ticket-Verlosung)

(03.09.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
VIA – VUT Indie Awards 2019 (Ticket-Verlosung)
Radikal unabhängig Wenn es um radikal unabhängige Musikveröffentlichungsstrategien (sowie radikale Musik im Allgemeinen) geht, gibt es in Deutschland nur wenige Acts, die Gewalt das Wasser reichen können. Die Band von Ex-Surrogat-Mitglied Patrick Wagner und Helen Henfling sowie dem liebevoll „DM1“ getauften Drumcomputer veröffentlicht seine Musik größtenteils auf Kassette.

ByteFM Mixtape

langeleine.de

(25.06.2008 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Mixtape - langeleine.de
Musik ist ausgesucht vom Studiogast Henning und wird Bands wie Motorpsycho, Beasts of Bourbon und diverse Gruppen die es eigentlich nicht mehr gibt vorstellen. Zum Ansehen clickt hier, langeleine.de Hannover liebt dich (..nicht ganz Surrogat-Zitat!)

taz.mixtape

Grubbs & Conrad, Riley, All diese Gewalt, Gewalt, Fichte, Morrison

(07.10.2016 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Lorina Speder fühlt sich mitgenommen, fast gerädert nach „Szenen einer Ehe“ von der Band mit dem sprechenden Namen Gewalt, mit der Patrick Wagner, früher bei Surrogat, sein Comeback gibt. Da schnallst du ab. Jens Uthoff wird Zeuge eines Reenactments: Das Haus der Kulturen der Welt feiert „50 Jahre Beat und Prosa“.

taz.mixtape

Gewalt, Greg Tate, Parris, Alvin Lucier, Flee, Spotify goes Militär, Robbie Shakespeare

(10.12.2021 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das Berliner Industrial-Krachrock-Trio Gewalt um Ex-Surrogat-Sänger Patrick Wagner veröffentlicht sein Debüt „Paradies“. Die Platte zetert und bebt sich die Apokalypse herbei. Jens Uthoff schwankt zwischen Faszination und Unbehagen.

Erdenrund

Paradies: Gewalt

(16.11.2021 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Erdenrund - Paradies: Gewalt
Es gibt Neues von Gewalt als lärmenden Fremdkörper, Levin Goes Lightly als Abba-Surrogat und Florence Besch als neue Unique-Records-Entdeckung!

Verstärker

Verfechter (der Meinungsfreiheit)

(01.11.2017 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem bin ich der Meinung – und die lasse ich mir auch bitteschön von niemandem verbieten – dass „Only Love Can Break Your Heart“ ein wunderschöner Song ist, den man auch gerne in zwei Versionen hören kann.“ Doch damit immer noch nicht genug: „Schlussendlich bin ich nicht nur der Meinung, sondern sogar der Überzeugung, dass Patrick Wagners alte Band Surrogat wiederentdeckt werden muss, und sei es nur aus Anlass seiner wuchtigen neuen Kapelle namens Gewalt.“ Verfolgt man das Programm seiner neuesten Verstärker-Ausgabe, scheint Böhme zudem der Meinung zu sein, dass Baxter Dury und die Sleaford Mods Geistesverwandte sind, und dass die Comebacksingle der Breeders an die alten Großtaten anknüpft.

Die Welt ist eine Scheibe

Heimatklänge

(16.11.2021 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Heimatklänge
Die noisy Seite von Berlin repräsentiert das endlich erscheinende erste Album "Paradies" von Gewalt, der Band um den Ex-Surrogat-Sänger Patrick Wagner, das neue Album von Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten) mit Danielle De Picciotto und das Debüt der Band Zahn.

ByteFM Magazin

Neromun & Gewalt im Gespräch

(14.10.2021 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Neromun & Gewalt im Gespräch
Der Erfolg war jedoch nie selbstverständlich; im Gegenteil, Sänger Wagner bezeichnet sich selbst als den Papst des Scheiterns. Seine erste Band Surrogat hängte er 2003 an den Nagel. Das Label Louisville, das er mit seiner damaligen Lebensgefährtin Yvonne Franken gründete, ging furios pleite.

Antikörper

Kala Brisella + Sedlmeir

(09.02.2018 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und das Tollste ist: Kala Brisella sind ein Trio mit Schlagzeugerin, und sie spielen jetzt schon locker in einer Liga mit den legendären Surrogat. Für ihre Antikörper Session haben Kala Brisella Demoversionen von ganz neuen Songs eingespielt, die auf ihrem zweiten Studioalbum (VÖ-Termin: Ende 2018) erscheinen sollen.

Verstärker

ICH! ICH! ICH!

(06.01.2021 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Böhme, der bereits mit drei Jahren seinen ersten Penismonolog geführt und mit acht seine erste Ich-AG gegründet hat, versammelt in einer besonders narzisstischen Spezialausgabe Songs, die das „Ich“ betonen - sei es selbstreferentiell, ironisch oder ganz einfach größenwahnsinnig. Musik von Blumfeld, James Brown, De La Soul, Marvin Gaye, Surrogat, Deichkind, A Tribe Called Quest, Teenage Fanclub, Kanye West, Sonic Boom und den Ultramagnetic MC’s.

Erdenrund

Welcome Back

(15.01.2020 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Erdenrund - Welcome Back
Kaum in Wien gelandet, veröffentlicht die Rapperin auf dem dort ansässigen Label Problembär Records. Dazu passen tatsächlich Gewalt, Surrogat und Tangerine Dream! Sendungsfoto: Cashmiri

ByteFM Magazin

am Morgen: Friends Of Gas & Gewalt zu Gast bei Marten Schröder

(05.02.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Berliner Band Gewalt und die Münchner Friends Of Gas mögen es laut und haben sich dem Noise-Rock verschrieben. Gewalt formierte sich 2015 um den ehemaligen Sänger von Surrogat, Patrick Wagner, welcher sich als Gitarristin Helen Henfling und als Bassistin Yelka Wehmeier ins Boot holte, sowie den Drumcomputer namens DM1, der gerne als viertes, offizielles Mitglied der Band genannt wird.

taz.mixtape

Ocher, Lucier, Drake, Beginner, Parker, Cocker & Gonzales, SXSW, Gewalt

(31.03.2017 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Doch Trumps Wahl sorgt für Verunsicherung, das Festival leidet unter Einreisestopps. Florian Schairers Bilanz bleibt zwiespältig. Mit der Band Surrogat und dem Label Kitty-Yo war Patrick Wagner erfolgreich, dann war er lange weg vom Fenster. Nun ist er mit der Band Gewalt zurück und spricht über Scheitern, Angst und Verweigerung.

Verstärker

Verzweiflung

(20.04.2016 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Human Abfall haben mit „Form und Zweck“ einmal mehr die passende Musik zur Zeit gemacht. Ebenfalls verzweifelt, wütend und laut: Gewalt, die neue Band von Patrick Wagner (früher Surrogat) aus Berlin. Gute Musik und Unterstützung antirassistischer Initiativen bietet der Sampler „Refugees Welcome – Gegen jeden Rassismus“.

Unter Geiern

(13.02.2012 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Da natürlich davon auszugehen ist, dass diese Verabschiedung mündiger Zuschauer keine inhaltsleere, dümmliche Floskel oder gar ein Trick zur Bildung eines irgendwie intellektuellen "Images" sein soll, werden die Geier also heute Abend unendlich über diesem Satz kreisen und seine tiefere Bedeutung musikalisch ausloten. Mit Hilfe von Tagträumern wie Steely Dan, Surrogat, Pearl Jam, Elisabeth Schwarzkopf, Cold Chisel, Popol Vuh u.v.a. . Klänge von gestern, heute und morgen also.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z