Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Mixtape der Hörer*innen Identität (13.09.2019)

ByteFM: Mixtape der Hörer*innen vom 13.09.2019

Ausgabe vom 13.09.2019: Identität

„Wer bin ich?“ Keine leichte Frage. Ihre Beantwortung hängt auch davon ab, womit sich unser „Ich“ identifiziert, was allerdings einem ständigen Wandel unterliegt. Das weiß auch Sampa The Great​, die sich auf ihrem Debütalbum „The Return“, unserem Album der Woche, auf Identitätssuche begibt. Für unser ByteFM Mixtape der HörerInnen fragen wir Euch: Was sind Eure liebsten Songs zum Thema „Identität“?

Postet Eure Vorschläge bis Donnerstag, 17 Uhr auf unserer Facebook-Seite oder schreibt uns eine Mail an radio@byte.fm.

Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können auch direkt auf dieser Seite im Kommentarfeld ihren Wunsch loswerden.

Ihr seid noch nicht Freund oder Freundin von ByteFM? Hier geht's zum Antrag.

Kommentare

stattentwicklung vor einem Jahr
Vielleicht noch Petrol Girls_Touch Me Again besten Gruß, fynn

attacke vor einem Jahr
Hallo Christa, aus aktuellem traurigen Anlass mein Wunsch zum Thema „Identität“ von Daniel Johnston "True Love Will Find You In The End" oder das Yo La Tengo Cover "Speeding Motorcycle". Johnston litt unter der bipolaren Störung und hatte entsprechend Probleme mit seiner Identität. R.I.P. Daniel. Viele Grüße, Eddy

c-guth vor einem Jahr
Dem Vorschlag X Ray Spex von Frank schließe ich mich an. Außerdem: Marey - Who Am I? (The Harvest, 2016), Joan Armatrading - Me Myself And I; New York Dolls - Personality Crisis, Grüße, Christian

tomwaits vor einem Jahr
Liebe Christa, "Identity is the crisis can't you see" - ich wünsche mir diese Woche: 1) X Ray Spex - Identity [Germfree Adolescents, 1978], 2) Petula Clark - Who Am I [Colour My World, 1967], 3) Kid Kopphausen - Hier bin ich [I, 2012]. Und schliesse mit einem Zitat von Sören Kierkegaard, das Max Frisch seinem Roman 'Stiller' vorangestellt hat: "Sieh, darum ist es so schwer, sich selbst zu wählen, weil in dieser Wahl die absolute Isolation mit der tiefsten Kontinuität identisch ist, weil durch sie jede Möglichkeit, etwas anderes zu werden, vielmehr sich in etwas anderes umzudichten, unbedingt ausgeschlossen wird." Viele Grüße, Frank

transp0ster vor einem Jahr
Peace Orchestra: "Who Am I? (Animatrix Edit)" LG Piet

lgetwan vor einem Jahr
... Und noch zwei von The Who: "Behind blue eyes" und "The real me".

lgetwan vor einem Jahr
Liebe Christa, Pete Townshend hat sich als Songwriter oft mit dem Thema Identität beschäftigt. Von The Who gibt es deshalb einige passende Lieder: "Substitute", "It's not true", "Who are you?". Letztendlich geht es auch in meinem Allzeit-Lieblingslied "My Generation" darum, sich mit etwas zu identifizieren oder seine Identität zu beschreiben. Viele Grüße und viel Spaß beim Zusammenstellen! Lars
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

stattentwicklung vor einem Jahr
Vielleicht noch Petrol Girls_Touch Me Again besten Gruß, fynn

attacke vor einem Jahr
Hallo Christa, aus aktuellem traurigen Anlass mein Wunsch zum Thema „Identität“ von Daniel Johnston "True Love Will Find You In The End" oder das Yo La Tengo Cover "Speeding Motorcycle". Johnston litt unter der bipolaren Störung und hatte entsprechend Probleme mit seiner Identität. R.I.P. Daniel. Viele Grüße, Eddy

c-guth vor einem Jahr
Dem Vorschlag X Ray Spex von Frank schließe ich mich an. Außerdem: Marey - Who Am I? (The Harvest, 2016), Joan Armatrading - Me Myself And I; New York Dolls - Personality Crisis, Grüße, Christian

tomwaits vor einem Jahr
Liebe Christa, "Identity is the crisis can't you see" - ich wünsche mir diese Woche: 1) X Ray Spex - Identity [Germfree Adolescents, 1978], 2) Petula Clark - Who Am I [Colour My World, 1967], 3) Kid Kopphausen - Hier bin ich [I, 2012]. Und schliesse mit einem Zitat von Sören Kierkegaard, das Max Frisch seinem Roman 'Stiller' vorangestellt hat: "Sieh, darum ist es so schwer, sich selbst zu wählen, weil in dieser Wahl die absolute Isolation mit der tiefsten Kontinuität identisch ist, weil durch sie jede Möglichkeit, etwas anderes zu werden, vielmehr sich in etwas anderes umzudichten, unbedingt ausgeschlossen wird." Viele Grüße, Frank

transp0ster vor einem Jahr
Peace Orchestra: "Who Am I? (Animatrix Edit)" LG Piet

lgetwan vor einem Jahr
... Und noch zwei von The Who: "Behind blue eyes" und "The real me".

lgetwan vor einem Jahr
Liebe Christa, Pete Townshend hat sich als Songwriter oft mit dem Thema Identität beschäftigt. Von The Who gibt es deshalb einige passende Lieder: "Substitute", "It's not true", "Who are you?". Letztendlich geht es auch in meinem Allzeit-Lieblingslied "My Generation" darum, sich mit etwas zu identifizieren oder seine Identität zu beschreiben. Viele Grüße und viel Spaß beim Zusammenstellen! Lars
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  X-Ray Spex / Identity
Germ Free Adolescents / BMG Records
2.  The Velvet Underground & Nico / I’ll Be You Mirror
The Velvet Underground & Nico / Verve
3.  Supertramp / The Logical Song
Breakfast In America / A & M Records
4.  The Cure / Why Can’t I Be You
Kiss Me, Kiss Me, Kiss Me / Polydor
5.  Kid Kopphausen / Hier Bin Ich
I / Trocadero Records
6.  Daniel Johnston / True Love Will Find You In The End
1990 / Shimmy Disc
7.  Public Image Ltd. / This Is Not A Love Song
This Is What You Want. This Is What You Get / Virgin
8.  The Who / Who Are You
Who Are You / UMG
9.  Gonzales / I Am Europe
Ivory Tower / Wagram
10.  Advanced Chemistry / Fremd Im Eigenen Land
Single / MZEE Records
11.  Fünf Sterne Deluxe / Ich Mich Und Sich
Dein Herz Schlägt Schneller / Yo Mama’s Recording
12.  De La Soul / Me Myself And I
3 Feet High And Rising / Tommy Boy
13.  Nina Simone / Four Women
Wild Is The Wind / UMG
14.  Anthony And The Johnsons / For Today I Am A Boy
I Am A Bird Now / Rough Trade
15.  Peace Orchestra / Who Am I
Peace Orchestra / G-Stone Recordings