Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Was ist Musik Tanz in den Welttag des Tanzes – Disco revisited, Disco rehabilitated, Disco mutated, Disco dis©torted, disco advanced

ByteFM: Was ist Musik vom 28.04.2013

Ausgabe vom 28.04.2013: Tanz in den Welttag des Tanzes – Disco revisited, Disco rehabilitated, Disco mutated, Disco dis©torted, disco advanced

„Was fällt dir zum Thema „Dance Lyrics“ ein?
Man kann einem beliebigen Menschen auf der Straße dieses Stichwort entgegenschleudern, und man wird nicht lange auf eine Antwort warten müssen: „Can you feel it“ heißt es dann reflexartig, oder „Pump it up“, „Get Down To The Groove“ oder „Paaarty“. Und all das ist ja durchaus richtig, all das sind ja typische Beispiele für Texte, die nicht dazu gedacht sind, im Sitzen gehört oder am Ende sogar mitgelesen und einer Exegese unterzogen zu werden, sondern ausschließlich, dass man zu ihnen tanzt. Man muss sie groovend rezipieren, um sie zu verstehen. Das ist ihre besondere Funktion, das gibt ihnen ihren speziellen Wert, das ist der Hintergrund, vor dem sie betrachtet werden müssen. Ihr Zweck enthüllt sich erst, wenn man ihnen tanzend lauscht. Auf dem Papier geschrieben, wirken die meisten Tanztexte unterkomplex oder sogar idiotisch. Um vier Uhr morgens auf dem Dancefloor entwickeln manche von ihnen dagegen messianische Wucht.“
So beginnt ein Text von Hans Nieswandt in der kommenden Ausgabe des Zonic-Magazins (dessen Herausgeber Alexander Pehlemann wird das Heft (besser: Buch) am 19.Mai bei Was ist Musik vorstellen). Hans Nieswandt schreibt nicht nur über Dance Lyrics, er macht selbst Musik und hatte mit Whirlpool Productions einen Nummer Eins Hit in Italien: „From Disco To Disco“ – könnte auch das Motto der heutigen Sendung sein. Der 29.4. ist
der Welttag des Tanzes, keine Ahnung wer sowas wie und warum festlegt, was getan wird am Welttag des Tanzes, außer Tanzen? Aber es kann ja kein Anlaß nichtig genug sein, um sich Gedanken über Dance Lyrics zu machen und über Disco, zumal in den vergangenen Monaten viele Perlen der Disco-Ära wiederveröffentlicht wurden und mit Vince Montana Jr. im April einer der Architekten des Sounds gestorben ist.
Tanz in den Welttag des Tanzes – Disco revisited, Disco rehabilitated, Disco mutated, Disco dis©torted, Disco advanced, Disco rough
Starring: First Choice, Double Exposure, Dynamic Superiors, The Salsoul Orchestra, Latour, Sun Ra, Mr.Fingers, Manu Dibango, Mathematiques Modernes...

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  GQ / Disco Nights (Rock Freak)
Disco Nights / BBR
2.  The Salsoul Orchestra / Salsoul Hustle
The Salsoul Orchestra / BBR
3.  The Salsoul Orchestra / Get Happy
The Salsoul Orchestra / BBR
4.  Vince Montana Jr. / Heavy Vibes
Heavy Vibes / Temposphere
5.  Vince Montana Jr. / What Happened To The Music
Heavy Vibes / Temposphere
6.  Joe Cuba Sextet / Do You Feel It (Tu Lo Sientes)
The New York Salsa Explosion 1969-1979 / Fania Essential
7.  La Charanga 76 / No Nos Pararan (Ain´T No Stoppin´ Us Now)
The Sound Of New York – New York Latin Hustle / Soul Jazz
8.  Double Exposure / Everyman (Has To Carry His Own Weight)
Ten Percent / BBR
9.  Dynamic Superiors / Happy Song
Give & Take / BBR
10.  Dynamic Superiors / Supersenssoussensation (Try Some Love)
You Name It / BBR
11.  Instant Funk / I Got My Mind Made Up
Instant Funk / BBR
12.  First Choice / Love Having You Around (Single Version)
Delusions / BBR
13.  First Choice / Let No Man Put Asunder (Frankie Knuckles Remix)
Delusions / BBR
14.  A Blackman, A Blackman And Another Blackman / I Believe
Acid – Mysterons Invade The Jackin´Zone / Soul Jazz
15.  Mr.Fingers / Can You Feel It
Acid – Mysterons Invade The Jackin´Zone / Soul Jazz
16.  The Jacksons / Can You Feel It
Live / Epic
17.  Whirlpool Productions / From Disco To Disco (DJ Pierre´S Wild Ptich Mix)
From Disco To Disco / Elektro Motor
18.  Lil Louis / French Kiss
French Kiss / FFRR
19.  Latour / People Are Still Having Sex
People Are Still Having Sex / Polydor
20.  Sun Ra / Disco 3000
Disco 3000 / Art Yard