Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Was ist Musik Reclaim, Rename, Remix

ByteFM: Was ist Musik vom 24.01.2016

Ausgabe vom 24.01.2016: Reclaim, Rename, Remix

“A new dance microgenre has rumbled from the teenage bedrooms to vibrate South Africa and beyond.” Schreibt WIRE

Der Name der neuen Dance Craze ist Gqom (gesprochen: Gom). Der Name Gqom kommt von einem onomatopoetischen Zul-Wort, das so viel bedeutet wie Trommel oder Schlag.

Im sogenannten afrikanischen Viertel in Berlin tragen viele Straßen die Namen von deutschen Kolonialherren. Oder Kolonialverbrechern. Zum Beispiel Petersallee, benannt nach:

Wiki: „Carl Peters (Vorname auch: Karl[1]; * 27. September 1856 in Neuhaus/Elbe, Königreich Hannover; † 10. September 1918 in Bad Harzburg, Herzogtum Braunschweig, Deutsches Reich)[2] war ein deutscher Politiker, Publizist, Kolonialist und Afrikaforscher mit stark ausgeprägter rassistischer Einstellung. Er gilt als Begründer der Kolonie Deutsch-Ostafrika.“

Im Video zu „Rename The Streets“, der neuen Single von Daniel Haaksmann benennen zwei Frauen die Petersalle um in Hereroallee.

Wiki: „Die Herero (mit Pluralpräfix OvaHerero, früher Mbandu genannt) sind ein die Bantusprache Herero sprechendes südwestafrikanisches ehemaliges Hirtenvolk von heute etwa 120.000 Menschen.

Die Mehrheit von ihnen lebt in Namibia, einige auch in Botswana und Angola. Sie verdienen in Namibia ihren Lebensunterhalt meist als Arbeiter auf großen Farmen oder in den Städten als Händler und Handwerker, während die nach Angola versprengten Herero sehr traditionell als Hirten leben. Ein oft als Teilgruppe behandeltes Volk sind die im Kaokoveld und in der südangolanischen Provinz Namibe lebenden OvaHimba. Die Zuordnung der angolanischen Mundimba und Vakuval(e) ist nicht völlig geklärt, wird aber überwiegend angenommen. Ende des 19. Jahrhunderts kamen die ersten eine dauerhafte Besiedlung anstrebenden Europäer ins Land. Im Damaraland sowie auch im zentralen Hochland um die Stadt Windhoek herum erwarben deutsche Siedler von den Herero Land für den Aufbau von Farmen. Im Jahre 1883 schloss der Kaufmann Franz Adolf Eduard Lüderitz einen Vertrag mit einheimischen Stammesältesten, der Grundlage späterer deutscher Kolonialherrschaft wurde. Südwest-Afrika wurde 1884 - nach Anerkennung durch die britische Krone - deutsche Kolonie (formalrechtlich Deutsches Schutzgebiet) unter der Bezeichnung Deutsch-Südwestafrika.“

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Eduardo De La Calle / Echoes From Planet Earth
Analog Groove / Analog Groove
2.  Mary Ocher / Where Are We Now
Mary Ocher & Your Government / Bpitchcontrol
3.  Daniel Haaksman / Rename The Streets
Rename The Streets / Man Records
4.  Daniel Haaksman / Rename The Streets
Rename The Streets / Man Records
5.  Daniel Haaksman / Rename The Streets
Rename The Streets / Man Records
6.  Daniel Haaksman / Rename The Streets
Rename The Streets / Man Records
7.  Shut Up And Dance / Reclaim The Streets
Reclaim The Streets / Shut Up And Dance
8.  Dominowe / Africa’s Cry
Gqom Oh! The Sound Of Durban Vol. 1 / Gqom Oh!
9.  Cruel Boyz / Umeqo Emagqomini (Dub Mix)
Gqom Oh! The Sound Of Durban Vol. 1 / Gqom Oh!
10.  Dj Mujava / Township Funk (Ikonika Mix)
DJ Mujava / Rough Trade
11.  Various / Unsound Festival Ui03 Gqom Oh!
Unsound Festival UI03 Gqom Oh! / Soundcloud