ByteFM Session #298: John Moods

Foto von John Moods

John Moods bei seinem Besuch in der ByteFM Redaktion

Nach einer ausgiebigen Wanderung durch Spanien kam Fenster-Gitarrist und -Sänger Jonathan Jarzyna als John Moods zurück. Im Gepäck hatte er zahlreiche Handy-Aufnahmen von neuen Songs, die er nach einiger Studio-Bastelei in Berlin zu seinem ersten Soloalbum verarbeitete: „The Essential John Moods“ ist ein smoother Psych-Pop-Funk-Folk-Jazz-Hybrid geworden, dem man die mediterrane Note deutlich anhört.

Im Interview bei ByteFM sprach Jarzyna über die Musik, die er auf seiner Reise gehört hat. Psych-Pop, Funk und Jazz spielten dabei eine untergeordnete Rolle. Seine musikalischen Begleiter waren viel mehr Van Morrison und Townes Van Zandt. Für Geschichten-Erzähler scheint Jarzyna generell eine Schwäche zu haben. Im ByteFM Magazin coverte er einen äußerst seltenen Song von Bob Dylan, der auf keinem Album erschienen ist: „To Fall In Love With You“.

Das komplette Interview im ByteFM Magazin vom 21. Mai 2019 können Mitglieder des Fördervereins „Freunde von ByteFM“ in unserem Archiv nachhören.

Hört und seht Euch sein Cover von „To Fall In Love With You“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.