25.02.: Nach den Brits kommen die Schockwellen

So viel Glamour, so viel Hipness! Das große Highlight des gestrigen Abends war (zumindest für die Briten) die Verleihung der Shockwaves NME Awards 2010. So viele Preise zu verleihen, in so vielen essentiellen Kategorien, wie z.B. ‚Godlike Genius‘, ‚Worst Band‘ oder ‚Hottest Woman‘ – da verliert man leicht den Überblick. Doch der NME wäre nicht der NME, wenn er sich nich die Mühe machen würde, alles haarfein zu dokumentieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Und wer die etwas ausgeschmücktere Variante bevorzugt, wird im Guarian fündig. Als kleiner Vorgeschmack: Lady Gaga gewann gleich 2 Awards. Sie wurde als ‚Best Dressed‘ und ‚Worst Dressed‘ gekrönt.

Wäre Lady Gaga bei der folgenden Veranstaltung anwesend gewesen, hätte sie ihre Gegner wahrscheinlich mit ihren bizarren Kostümen zum Schweigen gebracht. Feiern zu ‚Knall den Homo ab?‘ oder ähnlichen Songlyrics? Die Diskussion über Homophobie im Reggae ist nicht neu; sie flaut mal auf, mal ab. In Berlin trafen sich nun der Lesben- und Schwulenverband und Reggae-Fans zum Gespräch. Martin Reichert berichtet auf taz.de.

Übrigens: Heute Nacht wurde der 10.000.000.000. (für die jenigen, die das Zählen leid sind: der 10 Milliardendste) iTunes Song verkauft und – schwupp – gab’s auch gleich noch einen glücklichen Gewinner zu vermelden. Auf MTV.com finden sich die aktuellen Informationen und Statistiken zu dem Thema.

Und noch eine erfreuliche Nachricht, die heute Nacht die Runde machte: James Murphy hat seine Arbeit am neuen LCD Soundsystem Album abgeschlossen. Jetzt muss das Ding ’nur‘ noch zu Bob Weston zum Mastering und ab geht die Post. Auf pitchfork.com findet ihr neben einem kurzen Artikel auch ein Behind-The-Scenes Video und die Konzerttermine der LCD Soundsystem Tour, die im April startet. Wir können uns schon denken, wer diesen Frühling/Sommer die Titelseiten der Musikmagazine beherrschen wird…

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

0 Kommentare
  1. posted by
    09.03.: Lesen mit den Liars : ByteFM Magazin
    Mrz 9, 2010 Reply

    […] aber mit einem neuen Album nicht genug ausgelastet. James Murphy von LCD Soundsystem (deren Album ebenfalls für Mai angekündigt ist) z.B. sorgte gestern bei der Modenschau von Yves Saint Laurent […]

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.