Mimi Parker (Low) ist gestorben

Foto von Mimi Parker, Schlagzeugerin der Band Low, die 55-jährig an Krebs gestorben ist.

Die US-amerikanische Musikerin Mimi Parker (li.), Schlagzeugerin und Sängerin der Band Low, ist im Alter von 55 Jahren gestorben (Foto: Nathan Keay)

Die US-amerikanische Musikerin Mimi Parker, Sängerin und Schlagzeugerin der Band Low, ist gestorben. Dies gab ihr Ehemann Alan Sparhawk, die andere Hälfte des Slowcore-Gespanns, in den sozialen Netzwerken bekannt. Parker war Ende 2020 an Krebs erkrankt. Sie wurde 55 Jahre alt.

Parker und Sparhawk hatten die Band 1993 gemeinsam mit John Nichols am Bass gegründet. Es folgte ein Demo und das 1994er Album-Debüt „I Could Live In Hope“. Die Gruppe etablierte sich mit ihrem minimalistisch-melancholischen und betont langsamen Musikstil als feste Größe dessen, was gemeinhin als Slowcore bezeichnet wird. Der zweistimmige Gesang von Parker und Sparhawk, die stets den Kern der Formation bildeten, hob sie dabei von anderen Bands ab. Einem größeren Publikum wurde die Band durch eine Tour mit Radiohead im Jahr 2003 bekannt. Mit ihrem Album „Double Negative“ (2018) öffnete sich der Sound von Low und nahm verstärkt Noise-Elemente mit auf. Zuletzt war 2021 die Platte „Hey What“ erschienen.

Zuletzt hatten Low einige Tourtermine abgesagt, da sich Parker in medizinischer Behandlung befand. Offenbar hat sie nun den Kampf gegen den Krebs verloren. „Sie ist letzte Nacht gestorben, umgeben von Familie und Liebe, einschließlich Eurer“, heißt es im Statement von Alan Sparhawk. „Behaltet ihren Namen nah und heilig. Teilt diesen Moment mit jemandem, der Euch braucht. Liebe ist in der Tat das Wichtigste.“

In der Sendung Schraubenzieher mit Marius Magaard hört Ihr am Montag, den 7. November 2022, um 22 Uhr ein Special über Mimi Parker. Mitglieder in unserem Förderverein „Freunde von ByteFM“ können die Sendung nach der Erstausstrahlung jederzeit in unserem Archiv nachhören.

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.