„Viva Hinds“: neues Album von Hinds

Foto der Garage-Rock-Band Hinds, die ein neues Album namens „Viva Hinds“ angekündigt hat

Carlotta Cosials und Ana Perrote aka Hinds sind auf ihrem neuen Album ganz bei sich angekommen (Foto: Dario Vazquez)

Die Madrider Garage-Rock-Formation Hinds bringt ein neues Album mit dem Titel „Viva Hinds“ heraus. Es wird die vierte Platte der mittlerweile zum Duo geschrumpften Band. Als ersten Vorboten gibt es jetzt mit „Bang Boom Back“ eine neue Single zu hören, eine Kollaboration mit keinem Geringeren als dem US-amerikanischen Sänger, Songwriter und Produzenten Beck. Auch Fontaines-D.C.-Sänger Grian Chatten hat einen Gastauftritt auf dem Album.

Carlotta Cosials und Ana Perrote haben den neuen Longplayer nach einer Reihe von Rückschlägen geschrieben, von denen ein kreatives Tief und der Fortgang zweier Bandmitglieder nur Teil einer Reihe von Problemen waren. Gemeinsam besann man sich allerdings auf die intensive Freundschaft und machte sich ans Werk. Dazu passend zeigt das Coverfoto die beiden in ausgelassener Stimmung und freundschaftlich-lässiger Umarmung. Ganz bei sich angekommen ist die Band auch dazu übergangen, erstmals Stücke auf Spanisch zu singen.

„Wir haben die Band gegründet, weil wir uns so sicher und wohl miteinander fühlen. Unsere Beziehung ist unzerstörbar“, so Cosials. „Diese Verbindung zwischen uns hat sich seit den Anfängen nicht verändert. Wir beenden immer noch die Ideen der anderen, lachen über die Witze der anderen und reimen uns gegenseitig unsere Zeilen. Diesen Enthusiasmus für die Musik und für Hinds über die Jahre hinweg aufrechtzuerhalten, mag extrem schwierig erscheinen, aber das ist etwas, das nur mit der allerbesten Freundin passieren kann.“

Artwork des neuen Albums von Hinds – „Viva Hinds“

Hinds – „Viva Hinds“ (Lucky Number)

Die Tracklist:

1. „Hi, How Are You“
2. „The Bed, The Room, The Rain And You“
3. „Boom Boom Back“ (feat. Beck)
4. „Stranger“ (feat. Grian Chatten)
5. „Superstar“
6. „Mala Vista“
7. „On My Own“
8. „Coffee“
9. „En Forma“
10. „Bon Voyage“

„Viva Hinds“ erscheint am 6. September 2024 auf dem Label Lucky Number. Das Musikvideo zu „Bang Boom Back“ könnt Ihr Euch hier anschauen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert