18.06.: Doch nicht das Ende?


Wie wir schon in der Presseschau vom 09.06. berichteten, prophezeit Thom Yorke seit geraumer Zeit den Zusammenbruch der Musikindustrie. Helienne Lindvall äußert sich jetzt zu diesem Thema im Music-Blog des Guardian. Sie beleuchtet das Thema vor allem von Seiten der Musikindustrie, speziell von derjenigen der Plattenfirma, bei der Radiohead zwölf Jahre lang unter Vertrag standen: EMI. Dabei kommt sie zum Schluss: „Thom Yorke is wrong to write off the music industry”.

Die bei Trikont unter Vertrag stehende Ska-Blaskapelle LaBrassBanda schreiben die Musikindustrie auch nicht ab und scheinen momentan der größte musikalische Kulturexport des Freistaats Bayern zu sein. Damit sich jeder von ihren Live-Qualitäten überzeugen kann bringen die Münchner jetzt eine DVD auf den Markt, meldet der deutsche Rolling Stone.

Nicht live, dafür aber umso mehr im Studio, befindet sich Beck und covert auch weiterhin fleißig Alben im Record Club. Für sein neuestes Projekt hat er sich jetzt laut dem Uncut Magazine Unterstützung von Thurston Moore und Tortoise geholt. Bisher wurde noch nicht bekannt gegeben, welches Album interpretiert wurde. Allerdings wird das Ganze dann wie immer kostenlos auf der Record Club-Webseite mit dazugehörigen Videos veröffentlicht werden.

Nach einer viel versprechenden EP werden jetzt auch Warpaint nach langer Wartezeit ihr Debütalbum bei Rough Trade veröffentlichen. Zu der Meldung dazu gibt es beim NME auch ein fünfminütiges Video mit ein paar Statements der vier Damen.

In der Zeit geht es um Kele Okereke, dessen Solodebüt The Boxer momentan Album der Woche bei ByteFM ist. Im Artikel geht es um die kleine Vorab-Tour, den neuen Sound und um trainierte Oberarme.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Sonic Youth – „Goo“ (Album der Woche)
    Vier Avantgarde-Lärmspezialist*innen landen plötzlich in den Billboard-Charts: „Goo“, das Major-Label-Debüt von Sonic Youth, war und ist eine atonale Anomalie. Unser Album der Woche!...
  • The-Gun-Club-Gründer Jeffrey Lee Pierce wäre 60 geworden
    Mit seiner Band The Gun Club verheiratete er die US-amerikanische Roots-Musik mit dem britischen Punk-Rock: Jeffrey Lee Pierce. Der kalifornische Künstler wäre am 27. Juni 2018 60 Jahre alt geworden....
  • Bild der Londoner Punk-Band Big Joanie, die eine Coverversion von Solanges „Cranes In The Sky“ veröffentlicht hat.
    Das Londoner Punk-Trio Big Joanie hat eine Coverversion von Solanges „Cranes In The Sky“ veröffentlicht. Der Song soll nächste Woche zusammen mit einem weiteren Stück aus eigener Feder als Tonträger erscheinen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.