Mac DeMarco und Shamir covern Beat Happening

Mac DeMarco und Shamir covern Beat Happening

Haben nicht nur ihre Liebe für Jenga gemeinsam: Mac DeMarco und Shamir

Dass Mac DeMarco und Shamir sich gern haben, konnte man schon im Jahr 2015 beobachten. Damals zeigte ein Video von Complex den jungen Prinzen des Slacker-Pops und den Lo-Fi-Newcomer beim gemeinsamen quarzen und Jenga-spielen. Anlässlich des Record Store Days 2018 hat das Duo nun eine gemeinsame Split-Single veröffentlicht, auf der die beiden US-Amerikaner Songs der legendären Lo-Fi-Band Beat Happening interpretieren.

Die Single beginnt mit DeMarcos Version des Klassikers „Indian Summer“, den er in seiner typischen Tiefenentspannung performt. Den stoischen Velvet-Underground-Beat des Originals ersetzt er durch ein gemütliches Schlagzeug und sonnige Gitarren-Arpeggi, die direkt aus seinem letzten Album „This Old Dog“ stammen könnten. Das folgende Cover von Shamir ist da deutlich abenteuerlicher: „Run Down The Stairs“, im Original eine windschiefe Jangle-Pop-Miniatur, wird in seinen Händen in ein Riff-lastiges Stück Lo-Fi-Punk verwandelt.

Im vergangenen Dezember coverte DeMarco bereits Paul McCartneys „Wonderful Christmas Time“. Hört Euch die Split-Single von Mac DeMarco und Shamir hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

Mac DeMarco covert Paul McCartneys „Wonderful Christmas Time“ Mac DeMarco erlebt sein persönliches Weihnachtswunder und wird eins mit Paul McCartney. Das Ergebnis: Ein Cover von dessen Hit „Wonderful Christmas Time“, das Ihr hier anhören könnt.
Mac DeMarco – „This Old Dog“ (Album der Woche) Meister der Slackertums: Auf seinem neuen Album „This Old Dog“ manifestiert DeMarco mit glitzernden Synths, Drumcomputer und Akustikgitarre gelassen seinen unverwechselbaren, schräg-tänzelnden Stil.
Shamir veröffentlicht neues Album Der junge Künstler Shamir war kurz davor, mit der Musik abzuschließen. Dann nahm er buchstäblich übers Wochenende ein neues Album auf und veröffentlichte es jetzt bei Soundcloud.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.