Musik ist am besten: Bandporträts von Thorsten Passfeld (Ausstellung am 10. Dezember in Hamburg)

Holzschnitt von Sleaford ModsSleaford Mods

Wer in Hamburg wohnt und gelegentlich das Haus verlässt, ist bestimmt schon mal über den ByteFM Konzertfolder gestolpert, der monatlich erscheint und in dem die ByteFM Redaktion zahlreiche Konzerttipps gibt. Dass die Vorderseite jedes Mal besonders ins Auge fällt, haben wir einem Mann zu verdanken: Thorsten Passfeld. Denn seit Jahresbeginn fertigt der Hamburger Künstler regelmäßig tolle Holzschnitt-Kunstwerke bekannter Musikerinnen und Musiker an, die das Cover des ByteFM Konzerfolders zieren. Die gesammelten Werke, darunter zum Beispiel Porträts von Jacques Palminger, Angel Olsen, Sleaford Mods und Bernd Begemann, präsentiert der Künstler nun erstmalig in der Ausstellung „Musik ist am besten“.

Über den Titel der Ausstellung musste der Musikliebhaber Passfeld dabei nicht lange grübeln:

„Das Erste ist vielleicht ein Lied im Radio, ein guter Klang, eine interessante Stimme. Man ist vier Jahre alt und liegt irgendwo herum und dann das: Musik. Unglaublich! Und dann in der Jugend – alles andere ist verwirrend und traurig, aber da ist die Musik, ein Haufen Bands, die einem ganz allein gehören. Später im Leben gibt es auch nicht so viel Tolles. Aber die Musik macht alles, kann alles, versteht alles und ist sehr treu. Ich vermute, wenn es sich ausrechnen ließe, wäre der statistisch längste Balken unter der Rubrik ‚Emotion‘ über dem Begriff Musik viermal so lang wie über denen von Essen, Trinken oder Sex. Musik ist am besten.“

Die Ausstellung findet am 10. Dezember ab 20 Uhr für einen Abend in Hamburg in der Galerie Feinkunst Krüger (Kohlhöfen 8) statt.

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.