„54321“: Techno-Wave von Desire und Omar-S

Pressebild der Band Desire, die gemeinsam mit dem Producer Omar-S unseren Track des Tages „54321“ aufgenommen hat.

Die Synthwave-Band Desire hat mit dem Detroiter Techno-Produzenten Omar-S einen gemeinsamen Track aufgenommen

„54321“ heißt die gemeinsame Single von Desire und Omar-S. Ihr Rhythmus ist technoid, bewegt sich eher in mittleren Geschwindigkeitszonen und ist auch nicht auf große Knalleffekte aus. Doch auch wenn der Song sich nicht besonders aufmerksamkeitshungrig gibt, wirkt er zielstrebig und effizient. Im Kontrast zu den deepen Synthesizer-Flächen stehen Drum-Sounds, die fast schon ungehobelt in Erscheinung treten. In einem Techno-Kontext legen all diese Anzeichen nahe, dass wir es mit Musik aus Detroit zu tun haben könnten. Und in der Tat kommt Alexander Omar Smith alias Omar-S aus der „Motor City“ im Norden der USA. So nördlich sogar, dass die Stadt fast schon an der Grenze zu Kanada gelegen ist. Aus Kanada wiederum kommen Teile der zweiten beteiligten Partei unseres Tracks des Tages, der Synthwave-Band Desire nämlich.

Desire sind eines der zahlreichen Projekte, an denen der US-amerikanische Musiker und Produzent John David Padgett beteiligt ist. Besser bekannt ist er unter seinem ungleich süffigeren Pseudonym Johnny Jewel, unter dem er musiziert und das Label Italians Do It Better betreibt. An vielen Produktionen der Plattenfirma ist er selbst beteiligt. Bis vor Kurzem etwa auch als Teil der Band Chromatics. Das Label hat einen Trademark-Sound, der in oft unterkühlter Ästhetik an wavigen 80er-Synth-Pop anknüpft. 2009 gründete Jewel mit Megan Louise aus dem kanadischen Montreal die Band Desire. Und gerade Megan Louises gesprochene Vocals geben unserem Track des Tages den entscheidenden Twist. Denn mit ihren Worten hüllt sie etwas, dessen Herz als Techno-Beat pulsiert, in eine unbehaglich-schöne Italians-Do-It-Better-Ästhetik.

Das kollaborative Stück „54321“ von der Band Desire und dem Producer Omar-S ist auf dem Label Italians Do It Better erschienen und heute unser Track des Tages. Hört und seht es Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.