„Judge Not“: Bob Marley starb vor 40 Jahren

Konzertfoto von Bob Marley. Seine erste Single „Judge Not“ ist heute unser Track des Tages.

Der jamaikanische Reggae-Sänger Bob Marley starb heute vor 40 Jahren (Foto: Adrian Boot)

„Judge Not“ war die erste Single von Bob Marley, dessen Tod sich heute zum 40. Mal jährt. Wenige werden bestreiten, dass Bob Marley der bis heute einflussreichste Sänger der bisherigen Geschichte des Reggae-Genres ist. In jedem Fall ist er der bekannteste Vertreter und war auch international eine wichtige Identifikationsfigur der afrikanischen Diaspora. Im Jahr 1962 nahm Robert Nesta Marley seine erste Single auf. Marley war gerade einmal 17 Jahre alt, als er die Ska-Nummer im Studio des heute legendären Produzenten Leslie Kong einsang. Die Nummer war klanglich noch weit von der Musik entfernt, die den Sänger und Gitarristen später weltberühmt machte. Die Musikrichtung Reggae gab es noch gar nicht und die Musik, die bei den Soundsystems regierte, war dieses neue Ding namens „Ska“.

Es war auch nicht so, dass Bob Marley mit seiner ersten Single schlagartig zum Star geworden wäre. Das Stück floppte kommerziell und auf den ganz großen, weltweiten Erfolg musste er noch zehn Jahre lang hinarbeiten. Marleys jugendlicher Stimme fehlt in unserem Track des Tages noch das charakteristische, unverwechselbare Timbre späterer Tage. Und wenn nicht sein Name draufstünde, würde wohl den wenigsten Hörer*innen auffallen, wer hier singt. Aber das war ja auch erst der Anfang und Bob Marleys erste Single war immerhin ein solider früher Ska-Song. In den Lyrics der Single lässt sich in diesem frühen Beispiel die spirituelle Handschrift des Sängers erkennen. Denn er hantiert bereits bei seinem Debüt mit biblischer Sprache in einem Song, der von Moral handelt.

Der jamaikanische Reggae-Sänger Bob Marley ist am 11. Mai 1981, heute vor 40 Jahren, im Alter von 36 Jahren gestorben. Seine erste Single „Judge Not“ aus dem Jahr 1962 ist heute unser Track des Tages. Hört und seht sie Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Reggae-Superstar, Rebell & Hippie-Klischee: Bob Marley wäre 75 Jahre alt geworden
    Kaum jemand hat ein musikalisches Genre so sehr geprägt wie Bob Marley. Am 6. Februar 2020 wäre der Reggae-Superstar 75 Jahre alt geworden....
  • Reggae ist nun Weltkulturerbe
    Aus Ska, Rocksteady, Jazz und Soul entwickelte sich Ende der 60er-Jahre auf der Karibik-Insel Jamaika ein Genre namens Reggae. Heute ist es längst ein globales Phänomen. Seit Ende dieser Woche steht Reggae auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. ...
  • Foto des jamaikanischen Musikers Bunny Wailer, der im Alter von 73 Jahren gestorben ist.
    Bunny Wailer, Gründungsmitglied der Reggae-Urgesteine The Wailers, ist tot. Er starb 73-jährig in einem Krankenhaus im jamaikanischen Kingston. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.