Neue Grooves: „Chairman“ von Ekiti Sound

Pressebild von Ekiti Sound, dessen Song „Chairman“ heute unser Track des Tages ist.

Ekiti Sound veröffentlicht im Sommer 2023 sein zweites Album „Drum Money“ (Foto: DJ Breeze)

Mit der Single „Chairman“ hat der nigerianische Produzent und Musiker Leke Awoyinka alias Ekiti Sound sein zweites Album „Drum Money“ angekündigt. Als Awoyinka 2019 seine Debüt-LP „Abeg No Vex“ vorlegte, spiegelte er die reiche nigerianische Musikgeschichte bis in die Gegenwart. Aber auch internationale Musikphänomene und -kulturen sind Bestandteile seiner Stücke. So zeugt schon der Bestandteil „Sound“ im Projektnamen von Awoyinkas Faszination für die aus Jamaika importierte Soundsystemkultur Londons, wo er zeitweise wohnt. Klar erkennbar leben traditionelle nigerianische Sounds und etwas ältere Stile wie Highlife, Afrobeat und -funk in seiner Musik. Doch genauso wichtig sind bassige Dancehall-Beats und aktuelle HipHop-, Afrobeats oder Bassmusik-Produktionen. Kurzum: „Abeg No Vex“ war eine unberechenbare, euphorisierende, mitreißende und kurzweilige Achterbahnfahrt.

Auch auf der Single, mit der Ekiti Sound den zweiten Longplayer ankündigt, ist Leke Awoyinka weder der Atem ausgegangen noch der getriebene kreative Drang. Denn bislang hat der Künstler noch keine zwei annähernd ähnlichen Stücke veröffentlicht. Sondern findet immer wieder Wege, aus seinem eklektischen Fundus neue Grooves herauszuholen. Nach nicht mehr als einer Sekunde clubbigen Sub-Basses zieht ein Afrobeat-Bläsersatz das Arrangement in die nigerianischen 70er, in denen Fela Kuti auf seinem musikalischen Höhepunkt war. Bis Aunty Rayzor für ihren Autotune-Rap-Part das Mikro ergreift. Und verdeutlicht: Das hier ist keine sehnsüchtige Hommage an eine vergangene musikalische Sternstunde. Sondern ein grenzgeniales flüchtiges Kapitel im Werk eines kreativen Kraftwerks namens Ekiti Sound.

Das Album „Drum Money“ von Ekiti Sound erscheint am 23. Juni 2023 auf dem Label Crammed Discs. Der vorab als Single daraus ausgekoppelte Song „Chairman“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.