Jorja Smith – „Make It Right“

UK-R&B-Künstlerin Jorja Smith. Ihr Song „Make It Right“ ist unser heutiger Track des Tages.

Jorja Smith

„Make It Right“ ist die Reggae-inspirierte neue Single der britischen R&B-Sängerin Jorja Smith. Und der ruhende Pol auf einem grimelastigen Soundtrack. Der am 22. November erscheinende Film „Blue Story“ erzählt via Rap von zwei Freunden aus verschiedenen Südlondoner Vierteln. Die Erzählung von hartem Straßenalltag und Lokalrivalitäten veröffentlichte ihr Autor Rapman ab 2015 als Video-Serie. Jetzt wird ein ganzer Film daraus. Darauf unter anderem härtere Grime-Vertreter wie Krept & Konan und Giggs. Daneben hat Jorja Smiths Beitrag etwas Beruhigendes. Und ist insofern passenderweise am Ende des Soundtracks platziert. Mit Features außerhalb von R&B hat die Sängerin mehrfach genreübergreifend ihre Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Etwa auf dem diesjährigen Ezra-Collective-Album. Dies ist wieder so ein Fall.

„Make It Right“ von Jorja Smith ist auf dem Soundtrack zu „Blue Story“ auf Roc Nation erschienen. Der Song ist heute unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

Die ByteFM Jahrescharts der Hörerinnen und Hörer 2019 Die ByteFM Jahrescharts der Hörerinnen und Hörer: Der Poll ist ausgewertet und wir präsentieren Eure liebsten Alben 2019.
Noch ungesignt, aber gefragt: Ms Banks Obwohl noch ungesignt, ist die Londoner Rapperin Ms Banks dieser Tage Stammgast bei der internationalen ersten HipHop-Riege. Vor Kurzem erschien ein neues Album.
Yussef Dayes: psychedelischer Jazz-Doppelschlag aus Südlondon Yussef Dayes, gefragter Londoner Jazz-Schlagwerker, gibt sein psychedelisches Bandleader-Debüt mit dem Doppelschlag „Duality“.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.