Sendungen
Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z


Beyond  


Alle vier Wochen | Samstag 22 - 23 Uhr

Über das Wort "beyond" habe ich mich damals im Englischunterricht gefreut. Weil ich fand, dass es so schön klingt, irgendwie besser als die anderen Worte. Ich habe es dann immer gern verwendet. Und sowieso fand ich etwas beyond zu denken und zu beschreiben interessant.

Und jetzt hier bei ByteFM? Beyond was eigentlich? Beyond the usual, beyond belief, beyond genre, beyond reality… Beyond setzt sich mit etwas Unmittelbarem auseinander und positioniert sich dazu, hat aber gleichzeitig eine ganz andere Idee und geht in eine andere Richtung, manchmal ganz weit oder ins Offene. Die Bezugspunkte und Richtungen sind in den Tracks und Songs dieser Sendung ganz unterschiedlich. Interessant finde ich allerdings, danach Ausschau zu halten.

Der Fokus liegt auf aktuellen Veröffentlichungen. Beyond the mass of new releases – which tracks will appear in this radio show?

Genres:
Ambient, Avant Pop, Avantgarde, Bass, Broken Beat, Clicks & Cuts, Diskurspop, Elektro, Elektronika, Exotica, Experimental, Footwork, Global Pop, HipHop, Improvisierte Musik, Indie, Lo-Fi, Noise, Outernational, Pop, R&B, Singer-Songwriter, Techno, Trap


Sendung vom 08.04.2017

Zig Zag
Die Musik in dieser neuen Ausgabe von Beyond repräsentiert ein Hin und Her durch's Internet, durch Musikstile sowie auch Kooperationen um den Globus und zwischen Szenen.

Musik bewegt sich durchs Netz, hier hochgeladen, dort gestreamt, vom obskuren Ort ins Licht und umgekehrt, Künstler*innen finden Inspiration hier, deren Verarbeitung dort wieder in einen DJ-Mix einfließt.

Zick zack von hier nach dort – beim Hören eines Mixes des Elektronikproduzenten Gil finde ich ein Album mit untypischer portugiesischer Musik, in einer Playlist des schweizer Blogs Norient entdecke ich das New Yorker Label Godmode, die DJ Sarah Farina zeigt mir Produzent*innen, die ich noch nicht kannte. Social Media Feeds leiten zu allen möglichen Songs. Die Rapperin Eunique findet Inspiration im Mainstream, und Drake findet diese in den Subkulturen, und wer findet dann wiederum Drake? Eine Entdeckung für heute ist auf jeden Fall, unter vielen anderen, die neue EP von Mavi Phoenix.



1.  Mavi Phoenix / Quiet
Young Prophet / LLT Records
2.  Farai / Inhale/ Exhale
Kisswell / NON Worldwide
3.  Eunique / Besser
single / Soundcloud
4.  Drake Feat. Black Coffee + Jorja Smith / Get It Together
More Life / Young Money Entertainment / Cash Money Records
5.  Wizkid feat. Drake / Come Closer
Single / Starboy Entertainment
6.  Minhtendo / Cozy Aparcamiento
Single / Soundcloud
7.  Jlin / Nyankinyua Rise
Black Origami / Planet Mu
8.  Actress / X22RME
Single / Ninja Tune
9.  EITR / Cicuda
Antologia de Música Atípica Portuguesa / Discrepant
10.  S-Trig / Equestrian Order
Jazz Concrète / Godmode
11.  Mary Ocher / To The Light
The West Against The People / Klangbad
12.  Christiane Rösinger / Was Jetzt Kommt
Lieder Ohne Leiden / Staatsakt
13.  Mavi Phoenix / Love Longtime
Young Prophet / LLT Records
14.  Jowaa / Okw3
- / Akwaaba Music
15.  Ibaaku / Monkey Boy
Alien Cartoon / Akwaaba Music
16.  Franz Matthews / Ostkreuz
Ostkreuz / Days Of Being Wild


ByteFM Office vor 4 Monaten
Danke, freut uns sehr!

kanji vor 4 Monaten
Die Zeitlos Sendung ist schön!
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.