Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

ByteFM: ByteFM Magazin vom 20.02.2018

Ausgabe vom 20.02.2018: am Morgen mit Diviam Hoffmann

Begonnen hat sie als Reggae-Sängerin aus Barbados, bis sie mit einem Song von Destiny's Child bei Def Jam vorsang. Der damalige CEO Jay-Z gab ihr einen Plattenvertrag und war Feature-Gast auf ihrem erfolgreichsten Song namens „Umbrella“. Mittlerweile ist sie einer der größten Popstars unserer Zeit: Robyn Rihanna Fenty alias Rihanna und wird heute 30 Jahre alt.

120 geworden wäre Jimmy Yancey - Pianist, Songschreiber und Platzwart der Chicago White Sox.

Dazu hört Ihr Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Insecure Men.

Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Fishbach, The Charlatans, Mynth und Sofa Surfers.

Alle Tourdaten findet Ihr wie immer auf unserer Konzerteseite.

Kommentare

ByteFM_Redaktion vor 2 Jahren
Hallo RainerD, bald gibt's wieder mehr Stoppok. Heute hypen wir Rihanna - die wird auch nur einmal 30 und ist eigentlich eine ganz interessante Person, die sonst nicht oft bei ByteFM zu hören ist. Viele Grüße - und danke für Dein Feedback, Dein ByteFM.

rainerd vor 2 Jahren
Schade, dass ihr Rihanna statt Stoppok weiter gespielt hat Stoppok wäre vielleicht eine gute Alternative zu diesem Rihanna Hype gewesen
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

ByteFM_Redaktion vor 2 Jahren
Hallo RainerD, bald gibt's wieder mehr Stoppok. Heute hypen wir Rihanna - die wird auch nur einmal 30 und ist eigentlich eine ganz interessante Person, die sonst nicht oft bei ByteFM zu hören ist. Viele Grüße - und danke für Dein Feedback, Dein ByteFM.

rainerd vor 2 Jahren
Schade, dass ihr Rihanna statt Stoppok weiter gespielt hat Stoppok wäre vielleicht eine gute Alternative zu diesem Rihanna Hype gewesen
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Fadoul / Bsslama Hbibti
Habibi Funk: An Eclectic Selection Of Music From The Arab World / Habibi Funk Records
2.  N.E.R.D. Feat. Rihanna / Lemon
No_One Ever Really Dies / Columbia
3.  Fishbach / Un Autre Que Moi
À Ta Merci / Entreprise
4.  Marvin Gaye / Ego Tripping Out
Ego Tripping Out / Tamla
5.  Nils Frahm / Kaleidoscope
All Melody / Erased Tapes
6.  Sofa Surfers / Broken Together
Subluminal / Monoscope Productions
7.  International Music / Für alles
Die besten Jahre / Staatsakt
8.  Kendrick Lamar / Loyalty Feat. Rihanna
Damn. / Interscope
9.  Rihanna / Pon De Replay
Music Of The Sun / Def Jam
10.  Rihanna / Desperado
Anti / Roc Nation
11.  Bob Marley / Three Little Birds
Greatest Hits / Island
12.  Jen Cloher / Forgot Myself
Jen Cloher / Milk! Records
13.  Courtney Barnett / Nameless Faceless
Nameless Faceless (Single) / Milk! Records
14.  The Charlatans / Different Days
Different Days / BMG
15.  All Diese Gewalt / Kuppel
Welt In Klammern / Staatsakt
16.  Bon Iver / 22 (Over S88n)
22, A Million / Jagjaguwar
17.  S.Carey / Yellowstone
Hundred Acres / Jagjaguwar
19.  ClickClickDecker / Wer hat mir auf die Schuhe gekotzt (live)
Du Ich Wir Beide Zu Den Fliegenden Bauten (Live) / Audiolith
20.  The B-52's / Legal Tender
Whammy! / Warner Bros.
21.  Cindy Wilson / No One Can Tell You
Change / Kill Rock Stars
22.  Baxter Dury / Almond Milk Feat. Jason Williamson
Prince Of Tears / Pias
23.  Meade „Lux“ Lewis / Yancey Special
Tell Your Story / Oldie Blues
25.  Jamila Woods / Heavn
Heavn / Jagjaguwar
26.  Mammal Hands / Kandaiki
Animalia / Gondwana Records
27.  Art Feynman / Can’t Stand It
Blast All Through The Wicker / Western Vinyl