Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin Im Schatten des Showbusiness geht viel, Au revoir Françoise! (18.02.2021)

ByteFM: ByteFM Magazin vom 18.02.2021

Ausgabe vom 18.02.2021: Im Schatten des Showbusiness geht viel, Au revoir Françoise!

Dass das Musikbusiness kein faires Geschäft ist, ist kein Geheimnis.

Beispiele von gescheiterten Musiker*innen gibt es zuhauf, nur fallen sie einem nicht immer sofort ein, denn meistens schreiben diejenigen Musiker*innen Geschichte, die auch Erfolg haben.

Die Karriere des US-Folksängers, Gitarristen und Songwriters David Blue Cohen war nie von großem Erfolg gekrönt. Er stand im Schatten seiner Freund*innen und Protegés Bob Dylan und Joni Mitchell und verdiente sein Geld Ende der 70er-Jahre als Nebendarsteller in Independent-Filmen.
Er starb 1982 im Alter von 41 Jahren. Heute vor 80 Jahren wurde er geboren.

80 Jahre alt wird heute auch Irma Thomas. Der sogenannten „Soul-Queen Of New Orleans“ wäre es beinahe ähnlich ergangen. Während The Rolling Stones mit einem Cover von Irma Thomas' Version von „Time Is On My Side“ (komponiert von Norman Meade) die Teenie-Herzen höher schlagen ließen, blieb ihr der Erfolg lange verwehrt. Erst Ende der 80er-Jahre ging es für sie wieder bergauf, 2007 gewann sie einen Grammy in der Kategorie „Bestes Bluesalbum“.

Dank ihrer Bekanntheit kann es sich die britische Rockband Radiohead herausnehmen, einfach nur Musik zu machen und muss sich kaum Gedanken darüber machen, die Erwartungen der Musikkritiker*innen zu erfüllen. Heute vor zehn Jahren erschien ihre LP „The King Of Limbs“, ein gleichermaßen introvertiertes wie auch vertracktes Klangkunstwerk.

Stets unangepasst und absolut unabhängig ist auch die Kunst der Berliner Autorin, Zeichnerin und Stereo-Total-Sängerin sowie Songwriterin Françoise Cactus. Gestern ist sie im Alter von 57 Jahren an Krebs gestorben.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Jane Weaver / Heartlow (Radio Edit)
Heartlow (Single) / Fire Records
2.  Stereo Total / Ma Radio
Musique Automatique / Stereo Total
3.  José González / El Invento
El Invento (Single) / Imperial Recordings
4.  Poppy Ajudha / Weakness
Weakness (Single) / Poppy Ajudha
5.  Rodriguez / Inner City Blues
Searching For Sugar Man: Original Motion Picture Soundtrack / Legacy / Sony Music
6.  David Blue / The Street
David Blue / Elektra
7.  David Blue / House Of Changing Faces
Stories / Asylum Records
8.  Desire / Zeros
Zeros (Single) / Italians Do It Better
9.  The Notwist / Ship (feat. Saya)
Vertigo Days / Morr Music
10.  Radiohead / Bloom
The King Of Limbs / XL Recordings
11.  Radiohead / Little By Little
The King Of Limbs / XL Recordings
12.  Caribou / Never Come Back
Suddenly / City Slang
13.  Oh No Noh / Alba
Alba (Single) / Teleskop
 
 
  Stunde 2:
1.  Slowthai / Terms
Tyron / Method Records
2.  Mos Def / Rock N Roll
Black On Both Sides / Rawkus
3.  The Rolling Stones / You Can't Catch Me
The Rolling Stones / ABKCO
4.  Irma Thomas / Time Is On My Side
Wish Someone Would Care / Capitol
5.  Irma Thomas / Make Me A Pallet On The Floor
After The Rain / Rounder Records
6.  Blick Bassy / Mpodol
1958 / No Format
7.  Sophia Kennedy / Orange Tic Tac
Orange Tic Tac (Single) / City Slang
8.  Dexter / Luft
Yung Boomer / HHV
9.  Carl Roush / Hashtag Dumm
Hashtag Dumm (Single) / Roush Records
10.  Ela Minus / Dominique
Acts Of Rebellion / Domino
11.  Stereo Total / C'est La Mort
Oh Ah / Stereo Total
12.  Stereo Total / Ich Bin Cool
Ah! Quel Cinéma! / Tapete
13.  Rhye / Come In Closer
Home / Loma Vista
 
 
  Stunde 3:
1.  Massive Attack / Unfinished Sympathy
Blue Lines / Virgin Records
2.  Equiknoxx / Brooklyn
Eternal Children / Equiknoxx Music
3.  Serpentwithfeet / Same Size Shoe
Same Size Shoe (Single) / Secretly Canadian
4.  Arlo Parks / Hope
Collapsed In Sunbeams / Transgressive Records
5.  Johanna Samuels / Nature's Way
Nature's Way (SIngle) / Basin Rock
6.  Albertine Sarges / The Girls
The Sticky Fingers / Moshi Moshi
7.  King Gizzard & The Lizard Wizard / O.N.E.
O.N.E (Single) / KGLW
8.  King Gizzard & The Lizard Wizard / Pleura
Pleura (Single) / KGLW
9.  Shai Maestro, Philip Dizack / GG
Human / ECM
10.  Sofie / 99 Glimpses
99 Glimpses (Single) / Stones Throw
11.  Mura Masa / Deal Wiv It (feat. Slowthai)
Deal Wiv It (Single) / Anchor Point / Polydor
12.  Eut / Party Time
Party Time (Single) / V2/Euphorie
13.  Aaliyah / Try Again
I Care 4 U / Blackground Records
14.  Fat Freddy's Drop / Kamo Kamo
Kamo Kamo (Single) / The Drop