Sendungen

Kalamaluh Durchs norwegische Gehölz

ByteFM: Kalamaluh vom 13.11.2023

Ausgabe vom 13.11.2023: Durchs norwegische Gehölz

Eine Beobachtung der jüngeren Vergangenheit: norwegische Bands gehören zu den klanglich besonders vielseitigen Ensembles dieser Welt. Und zwar nicht nur im Vergleich untereinander, sondern auch innerhalb der Bands selbst. Viele Jazzbands wie die Marthe Lea Band oder das Andreas Røysum Ensemble ziehen Inspiration aus Folksmusik, progressive Rockbands wie die Giganten Motorpsycho oder die von ihnen inspirierten Shaman Elephant wiederum bedienen sich an eben jenem Jazz. Ein Jazz, der oft etwas mysteriöses an sich hat. Wie es seit vielen Jahren gut beim Trompeter Mathias Eick zu hören ist. Die Gitarristin Lilja wiederum zieht Inspiration auch aus nordafrikanischen und brasilianischen Musikstilen und erweitert so das Spektrum global.

Ebenfalls dabei: die norwegische Future-Soul-Gruppe Fieh und die brachial-betörende Hedvig Mollestad mit ihrem Trio.

Den Auftakt macht aber tatsächlich ein US-Amerikaner mit wiederum einem Song der Beatles, der uns als klischeehafte Überfahrt mit der Fähre nach Norwegen dient.

Kommentare

rath.thomas vor drei Wochen
Wie schön, das Andreas Røysum Ensemble hier zu hören. Ich hatte das große Glück, durch Zufall das Konzert zum Erscheinen des ersten Albums in Oslo zu hören. Tolle und vielfältige Kombo und Andreas Røysum ist auch ein guter Typ. Ich dachte damals schon, die müssten auch hier mal auf Tournee gehen. Danke mit Gruß aus Köln, Thomas

tomwaits vor 3 Monaten
jupp, hat spaß gemacht, wieder viel neues kennengelernt; takk så mye! lg, frank

till_lorenzen vor 3 Monaten
Du bist echt ein One in a Million, Frank. Viel Spaß mit der Ausgabe!

tomwaits vor 3 Monaten
habe für die sendung heute abend gerade meinen norweger pulli aus dem schrank geholt :-)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

rath.thomas vor drei Wochen
Wie schön, das Andreas Røysum Ensemble hier zu hören. Ich hatte das große Glück, durch Zufall das Konzert zum Erscheinen des ersten Albums in Oslo zu hören. Tolle und vielfältige Kombo und Andreas Røysum ist auch ein guter Typ. Ich dachte damals schon, die müssten auch hier mal auf Tournee gehen. Danke mit Gruß aus Köln, Thomas

tomwaits vor 3 Monaten
jupp, hat spaß gemacht, wieder viel neues kennengelernt; takk så mye! lg, frank

till_lorenzen vor 3 Monaten
Du bist echt ein One in a Million, Frank. Viel Spaß mit der Ausgabe!

tomwaits vor 3 Monaten
habe für die sendung heute abend gerade meinen norweger pulli aus dem schrank geholt :-)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Kurt Elling / Norwegian Wood
The Gate / Concord
2.  Motorpsycho / Sentinels
Yay! / Stickman
3.  Shaman Elephant / Crystals
Crystals / Karisma Records
4.  Lilja / Mirage
Mirage / Jazzland Recordings
5.  Marthe Lea Band / Herlightenes Vei
Herlightenes Vei / Montvind Records
6.  Andreas Røysum Ensemble / Brugata Boogie
Mysterier / Montvind Records
7.  Andreas Røysum Ensemble / Hares on the Mountain
Mysterier / Montvind Records
8.  Fieh / Fast Food
In the sun in the rain / Jansen Records
9.  Hedvig Mollestad Trio / All flights cancelled
Ding Dong. You’re Dead. / Rune Grammofon
10.  Mathias Eick / Oslo
Skala / ECM Records