Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Play By Play

Sommerzeit Traurigkeit

ByteFM: Play By Play vom 22.06.2019

Ausgabe vom 22.06.2019: Sommerzeit Traurigkeit

Sad Summer, Coma Summer, Summertime Sadness, Sommerzeit Traurigkeit – in Play By Play wird es diesmal sommerlich, aber ganz bestimmt nicht beschwingt und fröhlich. Eine Ausgabe mit tiefschwarzer Sonnenbrille und 14 melancholischen Sommer-Songs – u. a. mit Youth Lagoon, Grandaddy, Interpol, RJD2, The Flaming Lips, Die Nerven, Yeek und Sparklehorse.

Kommentare

IsabelleKlein vor einem Jahr
Lieber Stefan, danke für deine Hinweise, sehr interessant! Orchestra Hit Samples neben DEM Strawinsky-Sample noch einige andere, das mit dem "James Bond Dr. No"-Thema ist mir aber tatsächlich neu, ich höre mir das später noch mal genau an. Den Miles David-Song werde ich mir heute Abend auch mal zu Gemüte führen. Brauche unbedingt auch mal einen Synthie mit Orchestra Hit-Sample. Habe nur ein Meowsic. Viele Grüße aus Köln, Isabelle

heringcerin vor einem Jahr
Hallo Isabelle, vielen Dank für diese sehr schöne, interessante und informative Sendung zum Thema "Orchestral Hit". Zwei Anmerkungen hätte ich allerdings beizutragen. 1. Bei Duran Duran kommt nicht das Orchestral Hit Sample von Strawinsky zum Zuge, sondern ein Orchestral Hit aus dem James Bond Dr. No Thema. Wobei man wohl stark annehmen kann, daß John Barry sich beim Komponieren von Srawinsky hat inspirieren lassen. 2. Auch in den Jazz hat das Orchestral Hit Sample Eingang gefunden. Miles Davis, immer am Puls der Zeit, liess sich mit TUTU 1986 von Multiinstrumentalist und Produzent Marcus Miller eine feine 80er-Platte auf den Trompeterleib schneidern,. Der titelgebende Opener beginnt wuchtig mit dem Orchestral Hit. In unserer Jazzrockband damals hatte der Keyboarder das OHS natürlich auch auf seinem DX7-Yamaha-Synthie. Es gab kein Entrinnen! viele Grüße aus der Pfalz Stefan
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

IsabelleKlein vor einem Jahr
Lieber Stefan, danke für deine Hinweise, sehr interessant! Orchestra Hit Samples neben DEM Strawinsky-Sample noch einige andere, das mit dem "James Bond Dr. No"-Thema ist mir aber tatsächlich neu, ich höre mir das später noch mal genau an. Den Miles David-Song werde ich mir heute Abend auch mal zu Gemüte führen. Brauche unbedingt auch mal einen Synthie mit Orchestra Hit-Sample. Habe nur ein Meowsic. Viele Grüße aus Köln, Isabelle

heringcerin vor einem Jahr
Hallo Isabelle, vielen Dank für diese sehr schöne, interessante und informative Sendung zum Thema "Orchestral Hit". Zwei Anmerkungen hätte ich allerdings beizutragen. 1. Bei Duran Duran kommt nicht das Orchestral Hit Sample von Strawinsky zum Zuge, sondern ein Orchestral Hit aus dem James Bond Dr. No Thema. Wobei man wohl stark annehmen kann, daß John Barry sich beim Komponieren von Srawinsky hat inspirieren lassen. 2. Auch in den Jazz hat das Orchestral Hit Sample Eingang gefunden. Miles Davis, immer am Puls der Zeit, liess sich mit TUTU 1986 von Multiinstrumentalist und Produzent Marcus Miller eine feine 80er-Platte auf den Trompeterleib schneidern,. Der titelgebende Opener beginnt wuchtig mit dem Orchestral Hit. In unserer Jazzrockband damals hatte der Keyboarder das OHS natürlich auch auf seinem DX7-Yamaha-Synthie. Es gab kein Entrinnen! viele Grüße aus der Pfalz Stefan
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  The Flaming Lips / It's Summertime
Yoshimi Battles The Pink Robots / Warner Bros. Records
2.  Yeek / Sad Summer
Sad Summer / Yeek
3.  Die Nerven / Sommerzeit Traurigkeit
Sommerzeit Traurigkeit / This Charming Man Records
4.  Weekend / Coma Summer
Sports / Slumberland Records
5.  Lambchop / The New Cobweb Summer
Is A Woman / Virgin Records
6.  Death Cab For Cutie / Summer Skin
Plans / Atlantic Records
7.  Grandaddy / Summer Here Kids
Under The Western Freeway / Will
8.  The Twilight Sad / That Summer, At Home I Had Become The Invisible Boy
Fourteen Autumns & Fifteen Winters / Fatcat
9.  Youth Lagoon / July
The Year Of Hibernation / Fat Possum Records
10.  Interpol / Summer Well
Interpol / Hostess Entertainment Unlimited
11.  The Beach Boys / The Warmth Of The Sun
Shut Down Vol. 2 / Capitol
12.  Chris Isaak / Wicked Game
Heart Shaped World / Reprise Records
13.  Santo & Johnny / Sleepwalk (Instrumental)
Santo & Johnny / Canadian-American Records
14.  RJD2 / June Ft. Copywrite
Deadringer / Definitive Jux
15.  Sparklehorse / Knives Of Summertime
Dreamt For Light Years In The Belly Of A Mountain / Astralwerks