Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Savage Music 1973 #6mit Jon Savage (06.10.2013)

ByteFM: Savage Music vom 06.10.2013

Ausgabe vom 06.10.2013: 1973 #6mit Jon Savage

1973 zum sechsten - und es beginnt mit einem Mädchen aus Deutschland, besungen von einer schillernden Band aus zwei amerikanischen Brüdern, Ron und Russell Mael alias The Sparks.
Die Sendung endet mit einer „Serenade“ von Roxy Music, und so schließt sich ein transatlantischer Glam-Kreis, repräsentieren doch die Sparks in dieser Zeit so etwas wie die amerikanische Variante von Glam - mit und ohne Rock. Der zu diesem Zeitpunkt bereits ehemalige Roxy-Keyboarder Brian Eno ist mit „Blank Frank“ vertreten, „Frankenstein“ kommt von den New York Dolls, von Hundefleisch singen die Garagenrocker Flamin´ Groovies, sämtlich Tracks, die die Ankunft von Punk auf die eine oder andere Art vorwegnehmen. Auch zum Thema: „The Punk and The Godfather“ von The Who aus ihrer Mod-Saga „Quadrophenia“. 1973, auch das wird bewiesen, sah Stevie Wonder und Herbie Hancock auf dem Höhepunkt ihrer Schaffenskraft.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  The Revolutionairies / Bamba in dub
Bamba in dub / Island
2.  Sparks / The Girl From Germany
A Woofer In Tweeter’s Clothing / Bearsville
3.  The Flamin' Groovies / Dog Meat
Slow Death / United Artists
4.  The Doobie Brothers / Evil Woman
The Captain and Me / Warner Bros.
5.  Brian Eno / Blank Frank
Here Come The Warm Jets / Island
6.  New York Dolls / Frankenstein
New York Dolls / Mercury
7.  The Who / The Punk And The Godfather
Quadrophenia / Track Record
8.  Steve Miller Band / The Joker
Greatest Hits / Capitol
9.  Stevie Wonder / Higher Ground
Innervisions / Motown
10.  Herbie Hancock / Chameleon
Head Hunters / Columbia
11.  Terry Reid / Things To Try
River / Atlantic
12.  The Byrds / Sweet Mary
Byrds (1973 Reunion Album) / Asylum
13.  Roxy Music / Serenade
Stranded / Virgin