Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Was ist Musik Gustav Metzger (15.02.2009)

ByteFM: Was ist Musik vom 15.02.2009

Ausgabe vom 15.02.2009: Gustav Metzger

Search & Destroy mit Gustav Metzger.

Im Gespräch mit Justin Hoffmann, Gründunsgmitglied der Münchner Band FSK und Leiter des Kunstvereins Wolfsburg. Hoffmann hat das Doppelalbum "A Tribute To Gustav Metzger" kuratiert.

Der Begründer der Destruktionskunst hat in den Sechzigern mit Bands wie The Move und Cream zusammengearbeitet, Pete Townshend von The Who liess sich von ihm zum Gitarrenzerschmettern inspirieren.

Auf "A Tribute To Gustav Metzger" widmen sich heutige MusikerInnen der Destruktionskunst Metzgers, darunter:

Eva Weinmayr, Dennis Graeff, Wolfgang Müller,Mense Reents & Ted Gaier
Max Müller, Mooner, POLLYester, Mosh Mosh, Rumpeln (Anton Kaun), Carl
Oesterhelt, Michaela Melian, Anna McCarthy, Frau Kraushaar & Nowa Huta,
Rhythm King and her Friends, Cobra Killer, Yoko Ono, Catriona Shaw und Schwestern Brüll.



various artists: Tribute to Gustav Metzger

Gustav Metzger, ein von den Nazis vertriebener, in London lebender
Künstler, begründete Ende der 50er Jahre die Destruktionskunst.

Um die Idee der Destruktion in der Kultur allgemein und die von ihm als
"Auto-Destructive Art" (ADA) titulierte Methode zu initiieren,
veröffentlichte Metzger verschiedene Manifeste, die nicht nur über
diese Kunstrichtung informierten, sondern auch eine Bewegung der
autodestruktiven Kunst entfachen sollten.

Sein erstes Manifest zur autodestruktiven Kunst verfasste Gustav
Metzger 1959 zu seiner ersten größeren Einzelausstellung in London:

Die autodestruktive Kunst ist eine Werkeinheit, die sich durch Prozesse
auflöst, bzw. in sich zerfällt. Metzger dachte dabei vor allem an
große, so genannte Autodestruktive Monuments, die er im öffentlichen
Raum aufstellen wollte.

Die ADA blieb nicht auf die konventionellen
Kunstgattungen beschränkt. Als wegweisend sollte sich Metzgers Idee der
Einbeziehung technologischer Potentiale erweisen.

Die musikalische Ebene
unterstreicht den aktuellen Charakter der autodestruktiven Kunst, die
ADA ist im Zeitalter des Rock'n Roll elektrisch verstärkt.

Da Metzger seine geplanten Autodestructive Monuments in den 60er Jahren
nicht finanzieren konnte, musste er sich auf Vorträge und
Demonstrationen der ADA beschränken. Diese Demonstrationen waren
künstlerische Aktionen, die wie die South Bank Demonstration von
1961, der ersten Kunstaktion im öffentlichen Raum Großbritanniens,
mitunter akustische Elemente mit einbezogen.

Seinen ersten Vortrag an einer Kunsthochschule hielt Gustav Metzger
1962 in der Ealing School of Art.

Unter den Zuhörern war Pete Townshend,
der damals an dieser Kunsthochschule studierte und wenige Jahre später
als Gitarrist von The Who (seit 1964) bekannt werden sollte. Die
Ausführungen Metzgers über die ästhetischen Möglichkeiten
zerstörerischer Prozesse inspirierten den jungen Künstler-Musiker
nachhaltig und regten ihn dazu an, bei Auftritten seine E-Gitarre in
einem finalen Akt zu zerstören. Da die Gitarre am Verstärker angesteckt
blieb, erlangte der Destruktionsprozess eine neue akustische Qualität

-- eine der Wurzeln der Noise-Musik.

Seit den 60er Jahren gab es
eine Menge Gitarristen, die Townsend nachahmten, wissentlich oder
unwissentlich, und Gitarren auf die unterschiedlichste Weise
zertrümmerten. In zahlreichen Musikvideoclips wurde die Zerstörung
von E-Gitarren zum beliebten Actionelement und verkam dabei nicht selten
zum billigen Effekt.

Zu Tribute to Gustav Metzger werden Künstler und Musiker eingeladen,
die in ihrer Praxis und Konzeption Gustav Metzger nahe stehen, entweder
ihn persönlich kennen und mit ihm zusammengearbeitet haben oder, wie der
Großteil der jüngeren Projekteilnehmer, ihn schätzen und sich mit seinen
Ideen verbunden fühlen:

Eva Weinmayr, Dennis Graeff, Wolfgang Müller,
Max Müller, Mooner, POLLYester, Mosh Mosh, Rumpeln (Anton Kaun), Carl
Oesterhelt, Michaela Melian, Anna McCarthy, Frau Kraushaar & Nowa Huta,
Rhythm King and her Friends, Cobra Killer, Yoko Ono, Catriona Shaw und Schwestern Brüll.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  The Who / I Can´t Explain
Maximum R&B / Polydor
2.  Anna Mccarthy / My Generation
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
3.  Ted Gaier / Mense Reents / Vom Erbe Das Wir Mit Den Fäusten Ausschlagen Wollten
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
4.  Die Goldenen Zitronen / Wenn Ich Ein Turnschuh Wär
Lenin / Buback
5.  Fsk / Otto Hahn In Stahlgewittern
Stürmer / Zickzack
6.  Fsk / Vogue Vogue
Freiwillige Selbstkontrolle / Buback
7.  Rhythm King & Her Friends / Get Paid
I Am Disco / Kitty Yo
8.  Rhythm King & Her Friends / I Quote „Destroy She Said“
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
9.  Schwestern Brüll Ft. Raumschiff Engelmayr / Fade Out
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
 
 
  Stunde 2 :
1.  Chicks On Speed / Warm Leatherette
Chicks On Speed Will Save Us All / Chicks On Speed Records
2.  Melissa Logan / Art Strikes Back
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
3.  Michaela Melian / Art Strike
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
4.  Michaela Melian / Föhrenwald
Los Angeles / Monika
5.  Carl F.Oesterhelt / Boltzmann Patterns
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
6.  Carlo Fashion / Bombay Jazz
Carlo Fashion / Hausmusik
7.  Anton Kaun / Zerstörgerät
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
8.  Yoko Ono / A Night In Warsaw
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
9.  Plastic Ono Band / Don´t Worry Kyoko (Mummy´S Only Looking For Her Hand In The Snow)
Live Peace In Toronto 1969 / Apple
 
 
  Stunde 3 :
1.  The Move / I Can Hear The Grass Grow
Best Of / Music Club
2.  Max Müller / Zugabe Zur Wahrnehmung
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
3.  Max Müller / Frauenkrieg
Die Nostalgie Ist Auch Nicht Mehr Was Sie Mal Wahr / Angelika Köhlermann
4.  Frau Kraushaar & Nova Huta / Reggae Healing
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
5.  Cobra Killer / Lullaby For The Destructed Braincell
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
6.  Pollyester / Wow Waltz
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
7.  Dompteur Mooner / Voices On The Lost Track
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
8.  Mosh Mosh / Metzger 404
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
9.  Catriona Shaw / Tee-Rocket
Tribute To Gustav Metzger / Strunz
10.  Wolfgang Müller / Die Nachtigall Vom Prinz Albrecht-Gelände
Tribute To Gustav Metzger / Strunz