Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Zimmer 4 36

zu Gast: Andreas Dorau

ByteFM: Zimmer 4 36 vom 31.08.2017

Ausgabe vom 31.08.2017: zu Gast: Andreas Dorau

„Die Liebe und der Ärger der Anderen“ ist das zehnte Album von Andreas Dorau, erschienen Anfang Juli und zur großen Freude des Künstlers direkt nach Veröffentlichung in den Album-Charts gelandet. Warum sich Dorau für die Charts interessiert und ob Liebeslieder doof sind oder nicht, darüber spricht er heute eine Stunde lang im Zimmer 4 36 mit Ruben Jonas Schnell. Andreas Dorau berichtet, wie die Zusammenarbeit mit u. a. Mense Reents, Andreas Spechtl (Ja, Panik), Gunter Buskies, Moses Schneider oder Luca Anzilotti (Snap) und Zwanie Jonson an den 20 Songs auf dem neuen Album funktionierte.
Neben neuer Musik von Andreas Dorau gibt es Songs, die dem Mann, der kein Musiker sein will, besonders am Herzen liegen. Musik, die – so Dorau – ähnlich stumpf, psychedelisch und emotional ist, wie seine eigenen Stücke.
Ende der 70er Jahre brachte sein damaliger Gitarrenlehrer Holger Hiller (Palais Schaumburg) Andreas Dorau zum Musikmachen, als er ihm zeigte, wie man mit einem Mehrspurgerät arbeitet. Erst 15 Jahre alt war Dorau als er im Rahmen eines Schul-Projekts zusammen mit den Marinas das Stück „Fred vom Jupiter“ aufnahm. Der Song machte ihn zum Superstar der Neuen Deutschen Welle, noch bevor sich diese Genre-Bezeichnung durchgesetzt und der Ausverkauf der neuen Musik aus Deutschland begonnen hatte. Beim Label „Ata Tak“, in Düsseldorf ist Doraus Musik in den frühen 80er Jahren erschienen. Diese Firma wurde damals von Musikern der Gruppe „Der Plan“ betrieben, die 30 Jahre später, bei einem Konzert an Doraus 50. Geburtstag, den Entschluss fassten, nach vielen Jahren Pause wieder ein neues Album als Der Plan zu machen. Ergebnis war „Unkapitulierbar“, erschienen Ende Juni. Zusammen mit Moritz Reichelt von Der Plan nahm Andreas Dorau Ende der 90er Jahre den „letzten Popsong des Jahrhunderts“ auf – im heutigen Zimmer 4 36 als Bonus-Track zu hören.

Kommentare

frankmaier vor 2 Jahren
Ich freue mich drauf - und meine besten Grüsse an Andreas !
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Andreas Dorau / Radiogesicht
Die Liebe Und Der Ärger Der Anderen / Staatsakt
2.  Andreas Dorau / Ein Trauriger Tag
Die Liebe Und Der Ärger Der Anderen / Staatsakt
3.  Andreas Dorau / Girls In Love – Grungerman Remix
Girls In Love – Single / Ladomat 2000
4.  ? And The Mysterians / 96 Tears
More American Graffiti / MCA
5.  Andreas Dorau / Liebe Bürger
Die Liebe Und Der Ärger Der Anderen / Staatsakt
6.  Andreas Dorau / Das Telefon Sagt Du
Hauptsache Ich / Bureau B
7.  White Noise / Firebird
An Electric Storm / Island
8.  The Beatles / Blue Jay Way
Magical Mystery Tour / Parlophone
9.  Andreas Dorau / Dies Ist Nicht Real
Die Liebe Und Der Ärger Der Anderen / Staatsakt
10.  Mathematique Modernes / Disco Rough
Les Visiteurs Du Soir / Celluloid
11.  Andreas Dorau / Liebe Ergibt Keinen Sinn
Die Liebe Und Der Ärger Der Anderen / Staatsakt
12.  Andreas Dorau / Liebe Ergibt Keinen Sinn
Die Liebe Und Der Ärger Der Anderen / Staatsakt
13.  Andreas Dorau + Moritz R. / Der Letzte Popsong Des Jahrhunderts
Pop Tics / Bungalow