Blog&Roll: elbeseiten.org

Blog&Roll kommt diesmal lokalpatriotisch. Da soll noch einer sagen, es gäbe kein Hamburger Stadtmagazin seit den großen Redaktionsausräucherungen bei den übrig gebliebenen Modellen aus dem 20.Jahrhundert. Wer an Alster und Elbe (logisch) wissen will, was Sache ist, guckt mal am Besten bei elbeseiten.org. Da geht immer was, zur Not ein Logofinger über’s Wasser. Ansonsten fein Ausgesuchtes in einem Mix, der irgendwie persönlich bleibt und doch mehr ist als nur Privatsache. Ausgehen, Film, Architektur, Kunst sind Themen und auf der About Seite fordert Elb Andy (Ed O’Neill in der Rolle des Hans Albers), dass mehr anständige Musik gehört werden muss. Wird gemacht. Definitiv nichts für Dumpfbacken.
In der Nacht von Freitag auf Samstag hört Ihr ab 1 Uhr das Mixtape der elbeseiten.org Blogger.

Wer macht elbeseiten.org?
J.Lu, Karl und Yosa (= Design-Chaoten, Möchtegern-Architekten und Musikfanatiker.)

Wo und seit wann wird elbeseiten.org gemacht?
In Hamburgs Internet, seit Ende 2006.

An wen richtet sich elbeseiten.org?
An alle Einwohner der Stadt, bzw. an alle, die unseren Geschmack teilen.

Nenne bitte 3 prägende Einflüsse auf elbeseiten.org (Djs, Fernsehserien, Automarken was auch immer):
Sommer, Herbst, Winter.

Wenn elbeseiten.org nicht elbeseiten.org hiesse, wie hiesse es dann?
elbeseiten.de

Wenn elbeseiten.org ein Stück Musik wäre, welches wäre es?
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins

Die elbeseiten.org all-time favourites (bitte je 3 Tracks, Alben, Bands/Künstler und -wenn Interesse – Filme und Bücher)
Tracks: Paid In Full (Erik B. & Rakim), Hey Hey, My My (Neil Young), Beat It (MJ)
Alben: OK Computer (Radiohead), You‘re Living All Over Me (Dinosaur Jr.), Mark Hollis (Mark Hollis)
Bands: The Notwist, Dinosaur Jr., Radiohead
Filme: Six Feet Under (Serie), 2001, Delicatessen

Vinyl, CD oder MP3 und warum?
Aus emotionalen Gründen massig altes Vinyl auf dem Dachboden, aus praktischen Gründen mp3. CD? Was war das noch gleich?

Welche Blogs liest elbeseiten.org?
Musiknerdblogs, Designnerdblogs, Apfelnerdblogs.

Welche Radiosender (lokal oder Internet) hört elbeseiten.org?
Byte FM und Solid Steel (zwar kein Sender, muss aber trotzdem erwähnt werden).

Wo kauft elbeseiten.org Musik?
Bleep, Boomkat, iTunes.

Wo guckt elbeseiten.org Konzerte?
In der ersten Reihe.

Wo geht elbeseiten.org tanzen?
Sonntags im Pudel.

Der oder das Blog?
Der. Das Blog klingt nach 80er Jahre Splatter B-Movie.

Letzte Worte?
Support your local dealer.

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.