Blog&Roll: Zolin sagt

Zu Gast bei Blog&Roll ist diese Woche Zolin sagt.

Für ByteFM hat Zolin sagt einen Mix gemacht, dem eine spezielle atmosphärische Konstellation zugrunde liegt. Die Playlist (u.a. inklusive Depeche Mode, Bon Iver und Interpol)„ wurde nämlich im Urzustand für eine gute Freundin gemacht, die mich bald in Richtung neues Land verlassen sollte. Dementsprechend ist die Stimmung der Songs eher gedrückt, aber trotzdem wunderschön.“. Was für Geschichten sich noch hinter dem Blog mit dem sprechenden Namen verbergen, erfahrt ihr im Fragebogen-Interview.

Wer macht Zolin sagt?
Teilweise die gute Charlotte, die mir bei Rechtschreibung und dem ganzen Streber-Gedöns hilft, sonst ICH: Colin.

Wo und seit wann wird Zolin sagt gemacht?
Meistens wird am PC geschrieben, mittlerweile schreibe ich aber sogar schon unterwegs mit meinem Handy (moderne Welt undso). Gestartet wurde das Projekt im Rahmen eines Praktikums bei einer Werbeagentur, die der Meinung waren das ich mein Wissen/Interesse der Welt mitteilen sollte.

An wen richtet sich Zolin sagt?
Hauptsächlich an Haustiere und ihre Herrchen. Also an alle, die einen PC bedienen können.

Wie würdest du deinen Mix für Blog&Roll beschreiben?
Als Atmosphärische Einheit. Das kann zwar jeder einfach so in den Raum stellen, jedoch besitzt diese Playlist eine Geschichte: Sie wurde nämlich im Urzustand für eine gute Freundin gemacht, die mich bald in Richtung neues Land verlassen sollte. Dementsprechend ist die Stimmung der Songs eher gedrückt, aber trotzdem wunderschön.

Nenne bitte 3 prägende Einflüsse auf Zolin sagt (Djs, Fernsehserien, Automarken was auch immer):
Papa, Senf & das Leben.

Wenn Zolin sagt nicht Zolin sagt hiesse, wie hiesse es dann?
Der erste Vorschlag war Reading and some caffeine, als Abkürzung RASC, wo leider schon alle Domains belegt waren. Auch hartnäckig im Gespräch gehalten hat sich Peakzone, weil das irgendwie so international kling – aber übersetzt leider keinen Sinn ergibt.

Wenn Zolin sagt ein Stück Musik wäre, welches wäre es?
Amadou & Mariam- Je Pense A Toi (Henrik Schwarz Remix)

Ordinäre Baseline, jedoch mit viel Gefühl.

Die Zolin sagt all-time favourites (bitte je 3 Tracks, Alben, Bands/Künstler und -wenn Interesse – Filme und Bücher)

Lieblingsalben:
1. GorillazGorillaz
2. Flying Lotus – Los Angeles
3. Santigold – Santigold

Lieblingsfilme:
1. Adams Äpfel
2. Ich, Einfach unverbesserlich
3. Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford

Vinyl, CD oder MP3 und warum?
Ich bin seit ich 8 bin leidenschaftlicher CD-Sammler (hab ich von meinem Papa. Hihi), jedoch sind für unterwegs MP3s einfach praktischer. Vinyl hab ich erst vor kurzem für mich entdeckt. Es gibt kaum ein schöneres Gefühl, als sich Koyaanisqatsi von Philip Glass auf Vinyl anzuhören.

Welche Blogs liest Zolin sagt?
Viele, meine Liebsten sind jedoch Der Impuls und Days of Music.

Welche Radiosender (lokal oder Internet) hört Zolin sagt?
Jeden Morgen zum Aufstehen 1Live (Kann man nicht ändern. Scheiß Wecker!) und abends gelegentlich Byte FM.

Wo kauft Zolin sagt Musik?
Das ist ganz verschieden. CDs kaufe ich meistens bei unserem lokalen Media-Markt, manchmal bestell ich auch was über Amazon oder Medimops. Vinyls kauf ich mir immer nur gebraucht auf Flohmärkten und Konsorten.

Wo guckt Zolin sagt Konzerte?
Da wo grade was stattfindet. Ich lege mich eigentlich auf keinen wirklich fest, da in Düsseldorf fast jeder Laden irgendwelche Macken hat. Ich entscheide eher zu welcher Band ich gehe, als wohin.

Wo geht Zolin sagt tanzen?
Da wo meine Freunde mich hinschleppen – aber da gerne.

Letzte Worte?
Ich bin Colin. Amen.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Blog&Roll: Coast Is Clear
    Gute Musik bei reiner Luft. Oder so. Darum geht es bei Cost Is Clear, einem Blog ganz der Shoegazing Welt verschrieben. Heute wird es bei Blog&Roll also, flächig, lärmig, rückgekoppelt, laut und schön. Bei diesem Wetter und auch sonst ein willkommener frischer Wind von Norden....
  • Blog&Roll: Lachsauge
    Benannt hat sich Lachsauge nach einem Song von Bratze, der Band von ByteFM Moderator Kevin Hamann. Im Auge des Lachses: „Die adäquate Aufarbeitung popkultureller Phänomene“. Das Spektrum erstreckt sich hierbei von Musikgeschichten und Mode-Anmerkungen bis zu Theater-Nachbesprechungen. Im Musikmix stehen für die Vielfalt des Blogs Eckpfeiler wie David Bowie, Scuba, Arcade Fire und Mayer Hawthorne. ...
  • Blog & Roll: Dressed Like Machines
    Bei Dressed Like Machines handelt es sich um einen fast reinen Musikblog, welcher ab und an auch in andere kulturelle Gefielde abschweift. Die Idee dahinter war anfangs einfach mal was auzuprobieren, mittlerweile hat Blog Macher Willy Iffland richtig viel Spaß am Posten audiovisueller Ohrenschmäuse....


Diskussionen

1 Kommentar
  1. posted by
    Charlotte
    Jun 22, 2011 Reply

    Wecker für 23 Uhr ist gestellt!

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.