Psych-Kraut-Wave: „Silberne Maschinen“ von Tausend Augen

Pressebild der Band Tausend Augen, deren Song „Silberne Maschinen“ heute unser Track des Tages ist.

Tausend Augen

Ein Motorik-Beat treibt „Silberne Maschinen“, die erste Single der Band Tausend Augen an. Mit diesem klassischen Krautrock-Element verbindet das Trio aus Saarbrücken in gewisser Weise Proto- und Post-Punk. Aber auch Psychedelic-Rock und Synth-Pop gehören zum musikalischen Erbgut dieses erstaunlichen Debüts. Oliver Beckers wuchtige Synthesizer und das stoische Schlagzeugspiel von Alexander Schimetzky sind der Motor der Stücks und verleiten zu Vergleichen mit Bands wie Neu! oder auch DAF. Das sind dann auch die offensichtlichsten Referenzen. Aber in dem Stück steckt mehr.

Alleine der Titel unseres Tracks des Tages ist ein sprechender Name, denn „Silver Machine“ war das bekannteste Stück der britischen Psych-Rock-Band Hawkwind. Gesungen von Lemmy Kilmister, der kurz später Motörhead gründen sollte. Aber die Hard-Rock-Abzweigung lassen Tausend Augen bei aller Liebe für die 70er links liegen. Stattdessen hören wir unter anderem Anklänge an Proto-Punk wie The Modern Lovers‘ „Roadrunner“. Mit einer schlau eingesetzten Vielfalt an Ideen tappen Tausend Augen nie in die Monotonie-Falle, in der so viele Krautrock-Tracks langatmig und orientierungslos irrlichtern. Stattdessen debütieren sie mit einer vielversprechenden rauhen und konzis-psychedelischen Pop-Single.

Das Album „Westend“ von Tausend Augen erscheint im Januar 2021 auf dem Label This Charming Man Records. Der vorab als Single veröffentlichte Song „Silberne Maschinen“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die 30 besten Noise-Rock-Alben aller Zeiten
    Zu schräg fürs Rock-Radio, nicht verkopft genug für die E-Musik: Der Noise-Rock ist eine spannende Schnittstelle zwischen Pop und Avantgarde. Das sind die (unserer Meinung nach) 30 besten Noise-Rock-Alben aller Zeiten! ...
  • Städel Mixtape bei ByteFM
    Im Städel Mixtape wird ab sofort regelmäßig ein Kunstwerk aus der Sammlung des Städel Museums in Frankfurt am Main mit einem Soundtrack versehen. Die erste Ausgabe hört Ihr am 15. Juni um 12 Uhr....
  • Zum 70. Geburtstag: Jonathan Richman in fünf Songs
    Jonathan Richman war und ist der charismatischste Spießer des Pops. Der Gründer von The Modern Lovers und Solokünstler wird heute, am 16. Mai 2021, 70 Jahre alt. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.