Field Music kündigen neues Album an

Pressebild von Field Music

Field Music (Foto: Andy Martin)

Seit 2004 collagieren Peter und David Brewis als Field Music die unterschiedlichsten musikalischen Strömungen zu ihrer ganz eigenen Form des Art-Pop. Die Einflüsse der beiden Brüder aus dem englischen Sunderland reichen dabei von Strawinsky bis Stax, von Kate Bush bis Thelonious Monk. Nun haben Field Music hat überraschend ein neues Album angekündigt. „Making A New World“ soll im Januar 2020 auf dem Label Memphis Industries erscheinen und ist der Nachfolger des erst 2018 veröffentlichten „Open Here“. Einen ersten Vorboten gibt es bereits zu hören: „Only In A Man‘s World“. Auf dem Song schunkeln Talking Heads mit Prince und David Bowie freut sich, ihnen dabei zuzusehen.

Hört und seht Euch „Only In A Man‘s World“ hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Bild des britischen Musikers George van den Broek, alias Yellow Days, der eine neue Single mit dem Titel „Love Is Everywhere“ veröffentlicht hat.
    Der britische Songwriter George van den Broek aka Yellow Days hat ein neues Studioalbum namens „A Day In A Yellow Beat“ angekündigt. Die neue Single „Love Is Everywhere“ und ihr dazugehöriges Musikvideo geben einen Vorgeschmack auf das neue Release....
  • Bild der Band Everything Everything, die ein neues Album angekündigt hat
    Die britische Indie-Rock-Band Everything Everything hat ein neues Album mit dem Titel „Re-Animator“ angekündigt. Parallel dazu hat das Quartett eine neue Single mit dem Titel „Arch Enemy“ veröffentlicht....
  • Cover des Albums United Crushers von Poliça
    Mit ihrem schwebenden, leicht düsteren Synthpop zogen Poliça bereits auf ihren ersten beiden Alben in den Bann. „United Crushers“ knüpft atmosphärisch dort an, wo „Shulamith“ vor zwei Jahren aufhörte. Die Band aus Minneapolis bringt Electronica, TripHop und Indie-Rock auf atmosphärisch dichten Tracks mit ausgetüftelten Beat-Gerüsten zusammen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.