Field Music kündigen neues Album an

Pressebild von Field Music

Field Music (Foto: Andy Martin)

Seit 2004 collagieren Peter und David Brewis als Field Music die unterschiedlichsten musikalischen Strömungen zu ihrer ganz eigenen Form des Art-Pop. Die Einflüsse der beiden Brüder aus dem englischen Sunderland reichen dabei von Strawinsky bis Stax, von Kate Bush bis Thelonious Monk. Nun haben Field Music hat überraschend ein neues Album angekündigt. „Making A New World“ soll im Januar 2020 auf dem Label Memphis Industries erscheinen und ist der Nachfolger des erst 2018 veröffentlichten „Open Here“. Einen ersten Vorboten gibt es bereits zu hören: „Only In A Man‘s World“. Auf dem Song schunkeln Talking Heads mit Prince und David Bowie freut sich, ihnen dabei zuzusehen.

Hört und seht Euch „Only In A Man‘s World“ hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

Nick Cave & The Bad Seeds kündigen neues Doppelalbum „Ghosteen“ an Nick Cave & The Bad Seeds haben überraschend das neue Doppelalbum „Ghosteen“ angekündigt. Es soll schon in der kommenden Woche erscheinen, wie Cave auf seinem Blog bekannt gab.
Kinderzimmer Productions sind zurück! Mit ihrer psychedelisch-jazzigen Soundwelt prägten Textor und Quasi Modo alias Kinderzimmer Productions den deutschen HipHop der 90er und frühen 2000er. Nun hat das Duo, das sich 2007 aufgelöst hatte, ein neues Album angekündigt.
Tindersticks kündigen neues Album „No Treasure But Hope” an Mit der Verschmelzung von Kammerpop und Gitarrenmusik hat die britische Band Tindersticks ihre ganz eigene Klangwelt geschaffen. Nun haben Stuart A. Staples und Co. ein neues Album angekündigt.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.