Presseschau 30.03.: Unplugged

J Mascis bringt ein neues Soloalbum raus. Der US-amerikanische Musiker, der als Sänger und Gitarrist der Independent-Band Dinosaur Jr. bekannt wurde, schlägt auf seiner neuen Platte leisere Töne an. Several Shades Of Why ist ein reines Akustikalbum, das laut dem Onlinemagazin Stereogum Gastauftritte von Kurt Vile, Sophie Trudeau (A Silver Mount Zion), Kevin Drew (Broken Social Scene), Pall Jenkins (Black Heart Procession) und vielen anderen enthält.

Willie Nelson soll vor Gericht singen, um sich vor dem Gefängnis zu retten. Nachdem der Country-Sänger und -Songwriter im vergangenen Jahr wegen Drogenbesitzes festgenommen wurde, musste er sich nun vor einem Gericht in Texas verantworten. Dabei verblüffte der dortige Staatsanwalt die Anwesenden mit einem ungewöhnlichen Vorschlag, berichtet der Guardian. Die Anklage gegen Nelson wird gegen eine Geldbuße eingestellt, wenn der Musiker vor Gericht seinen Song Blue Eyes Crying in the Rain spielt. Weder die Richterin noch Nelson äußerten sich bislang zu dieser Problemlösung.

Wer singt so schön im kölschen Dialekt wie kein Zweiter? Die Rede kann nur von Wolfgang Niedecken sein, dem Musiker, Sänger und Frontmann der Kölner Kultband BAP. Mit Songs wie Verdamp Lang Her oder Do Kanns Zaubere landete er mit seiner Band Hits, die auch weit über die Grenzen des Rheinlandes hinaus geschätzt wurden. Schließlich belegte BAP mit 16 veröffentlichten Studio-Alben zehnmal den ersten Platz in den deutschen Media Control Charts. Heute wird Wolfgang Niedecken 60. Im Interview mit Zeitonline spricht der Musiker über die neue BAP Platte, sein sozialpolitisches Engagement sowie seine Schulzeit in einem katholischen Internat.

Als „Superfrau mit Superstimme“ wird die Singer- und Songwriterin Jesse J in der Zeitonline betitelt. Die 23-järige Britin hat vor kurzem ihr Debütalbum Who You Are in ihrer Heimat veröffentlicht. Schon jetzt wird sie in einem Atemzug mit den Göttinnen des Pop-Olymps wie Lady Gaga oder Rihanna genannt. Man darf also gespannt sein auf die Frau von der Insel, die bereits Songs für den R&B Sänger Chris Brown und die Popsängerin Miley Cyrus geschrieben hat. Bei uns erscheint ihre Platte im Mai.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto von J Mascis
    Von der Karaoke-Bühne ins Studio: Dinosaur-Jr.-Sänger und -Gitarrist J Mascis hat Tom Pettys Heartland-Rock-Klassiker „Don‘t Do Me Like That“ gecovert. ...
  • Popkultur im Netz 21.08.
    Die überregionalen Pop-Bytes heute inklusive Yellow Submarine Neuverfilmung, Bob Dylans Akzent und Björks Haus, dazu Hinweise auf Lesenswertes aus dem eigenen Sprachraum über die Fagget Fairys, Jazz in Deutschland, den Michael Jackson Probenfilm, ein Bruce Springsteen Buch, Sabrina Setlur und neue Videos von Jochen Distelmeyer und Flying Lotus in der taz, der Frankfurter Rundschau, intro.de, […]...
  • Presseschau 05.10.: Na denn, Tschüssikowski!
    Heute dreht sich die Presseschau um Abschiede und Trennungen. Die Simpsons stehen angeblich vor dem Aus, genauso wie die Gorillaz. Take That haben das Aus schon (wieder) hinter sich und die unclesally*s gab das Aus gerade erst bekannt. Nur einer, der kommt mal wieder mit dem Hintern an die Wand: Pete Doherty....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.