Desmond Dekker wäre heute 80: „007 (Shanty Town)“

Cover eines „Greatest-Hits“-Albums des jamaikanischen Sängers Desmond Dekker, der heute 80 Jahre alt würde. Sein Song „007 (Shanty Town)“ ist heute unser Track des Tages.

Desmond Dekker war der einer der ersten internationalen jamaikanischen Popstars (Bild: Cover „Greatest Hits“)

Der Song „007 (Shanty Town)“ war 1967 ein Hit für den im Jahr 2006 gestorbenen jamaikanischen Sänger Desmond Dekker. Heute wäre der 80. Geburtstag des Künstlers aus Kingston, dessen Einfluss auch in Europa zu spüren war. Eigentlich ist der einzige Jamaikaner, der eine noch größere Rolle für die internationale Popularisierung von Reggae spielte, Bob Marley. Doch selbst für dessen Karriere war Dekker von zentraler Bedeutung. Denn er war es, der Marleys Talent erkannte und ihn an den Produzenten Leslie Kong vermittelte. Desmond Dekker ebnete aber auch noch in einer anderen Hinsicht den Weg für Marleys Erfolg. Denn 1968 landete er mit seiner Band Desmond Dekker & The Aces den ersten internationalen Reggae-Smash-Hit „Israelites“.

1968 ist auch ungefähr das Geburtsjahr des Reggae. So genau kann man das bei einem Genre ja selten sagen. Davor hieß auf Jamaika das coole neue Ding „Rocksteady“. Auch in diesem aus Ska geborenen Genre war Dekker ein Star. Unser heutiger Track des Tages stammt vom ersten Album, das er mit The Aces aufnahm. Oberflächlich war er klar von James-Bond- und Gangster-Filmen inspiriert. Doch der Hintergrund war ein viel dringlicherer als das bloße Spiel mit popkulturellen Symbolen. Er behandelte das Leben in den Slums und die Gleichgültigkeit der Regierung gegenüber deren Bewohner*innen. Durch die Lyrics wurde der Song auch zu einer Hymne der Straßenkultur der „Rude boys“. In Großbritannien, der späteren Wahlheimat von Desmond Dekker, inspirierte die Medienpräsenz eines jamaikanischen Popstars auch die große jamaikanische Community. Die Rude-boy-Ästhetik wurde zudem nicht zuletzt durch Dekker zum identitätsstiftenden Moment der Jugendlichen der jamaikanisch-britischen Jugend.

Der jamaikanische Ska-, Rocksteady- und Reggae-Sänger Desmond Dekker wurde heute vor 80 Jahren, am 16. Juli 1941, in Kingston geboren und starb 2006. Sein erster internationaler Hit „007 (Shanty Town)“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.