Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Hello Mellow Fellow (07.09.2009)

ByteFM: Hello Mellow Fellow vom 07.09.2009

Ausgabe vom 07.09.2009:

Adieu à un ami

Adieu? Nein, herzlich willkommen Freunde, zu einer neuen Ausgabe von Hello Mellow Fellow! Einen Abschiedsgruß richten wir diesen Monat an den Mann oben mit der großen Hornbrille. Nein, nicht der rechts oben, das bin ich. Ich meine den links oben. Trägt irgendwie ein ähnliches Gestell wie ich, oder? Aber er heißt anders.

Buddy Holly! Er wäre am 07. September 73 Jahre alt geworden – doch leider ist er bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen – da war er gerade mal 22 Jahre alt … Chicano Star Ritchie Valens sowie der Radio DJ und Musiker mit dem tollen Namen The Big Bopper saßen im selben Flugzeug und mussten mit ihm sterben. »The Day The Music Died« sang Don McLean später darüber. Eigentlich also ein adieu à trois amis …

Na, das fängt ja traurig an, höre ich euch sagen … Nein, Trauertränen abwischen und durch Freudentränen ersetzen, denn ihr könnt noch einen richtigen Geburtstag feiern: Sonny Rollins wird 79 Jahre alt! Herzlichen Glückwunsch! Der Tenorsaxofonist spielt für euch (und für sich) »How Are Things In Glocca Morra«. Wie die Dinge so in Glocca Morra laufen, verrate ich euch nicht, denn es gibt diesen Ort gar nicht! Ann Arbor gibt es aber – wow, reimt sich fast … Von dort stammt der Musiker des ByteFM Albums der Woche, der in dieser Sendung schon mehrfach zu hören war: Mayer Hawthorne – übrigens auch ein Mann mit großer Brille. Er ist diesmal mit zwei Songs seines Debutalbums »A Strange Arrangement« vertreten.

Neben der fast schon obligatorischen Beatles-Coverversion vergreift sich Beck mit großem Erfolg an »Sunday Morning« von Velvet Underground, wird ein weiteres Geburtstagskind gefeiert, und Neues vom ehemaligen Fellow Traveller Jeb Loy Nichols vorgestellt, der einmal ungewohnt jazzy daherkommt. Ach ja, mein aktueller Lieblingssong ist auch mit dabei! Der stammt von Jonathan Jeremiah und wer neugierig ist, wie der klingt, muss einfach nur einschalten und abschalten!

Adieu amis!

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Graham Mushnik / The Cat – The Beast
A Distant Wildlife / Catapulte Records
2.  Ronnie Bird / Adieu A Un Ami
1965 / Big Beat Records
3.  Buddy Holly / Everyday
The Best Of Buddy Holly / MCA Coral
4.  The Red Norvo Trio / September Song
The Savoy Sessions / RCA
5.  Suff Daddy / Chocolate Mountain
Hi-Hat Club Vol. 2 – Suff Draft / Melting Pot Music
6.  Caesar Frazier / Summer Breeze
Caesar Frazier ’75 / 20th Century / Westbound Records
7.  Jonathan Jeremiah / What’s A Guy Got To Do?
10” / Rosario Records / Island
8.  Mayer Hawthorne / Shiny & New
A Strange Arrangement / Stones Throw
9.  The Olympians / How Can I Love (Now That You’re Gone)
7“ / Truth & Soul Records
10.  Charlie Dore / Here Comes The Sun
VA – MOJO Presents Abbey Road Now! / CD Beilage MOJO Magazin | Okt. 2009
11.  Jesse Rose / A Dose
12” / Dubsided
12.  Art Of Noise / Love Beat
12” / Island
13.  The Perfect Disaster / Wanderin’ Star
VA- Alvin Lives (In Leeds) / Midnight Music Records
14.  Jeb Loy Nichols / Home Wasn’t Built In A Day
Strange Faith And Practice / Impossible Ark Records
 
 
  <B>Stunde 2 :<B>
1.  Sonny Rollins / How Are Things In Glocca Morra
Sonny Rollins / Blue Note Records
2.  Smagradén / Tonight (Karlsruhe)
VA – Thinkloud Presents Uncommon Perspectives For An Ordinary Day / Thinkloud
3.  The Main Ingredient / I’m So Proud
Tasteful Soul / RCA
4.  Mayer Hawthorne / A Strange Arrangement
A Strange Arrangement / Stones Throw
5.  Roy Ayers Ubiquity / Vibrations
Vibrations / Polydor
6.  Miles Bonny & El Michels Affair / Walk On By
Free Download / Www.Milesbonny.Com
7.  The Isley Brothers / The Highways Of My Life
7” / Epic
8.  Beck / Sunday Morning
N/A / Www.Beck.Com
9.  Firehose / In Memory Of Elizabeth Cotton
“If’n” / SST Records
10.  Music For Your Heart / Embrace The Change
Turning Marvel / Sunday Service
11.  Massimiliano Pagliara / Sometimes At Night
Toxic Love / Live At Robert Johnson Records
12.  Alela Diane / Dry Grass & Shadows
To Be Still / Fargo