Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Hello Mellow Fellow (30.08.2010)

ByteFM: Hello Mellow Fellow vom 30.08.2010

Ausgabe vom 30.08.2010:

Von Männern in schwarz …

… und roten Fäden – davon handelt diese Ausgabe von Hello Mellow Fellow – der letzten im August.

Männer in schwarz? Ja, euer Mellow Fellow hat die Sendung ganz in schwarz gekleidet aufgenommen. Warum? Aus Trauer darüber, dass der Sommer sich langsam seinem Ende entgegen neigt. Und aus Solidarität mit dem großen Mann in schwarz, der einmal sagte: "Til things are brighter, I’m the man in black."

Johnny Cash ist es auch, der sich wie ein roter Faden durch die Show zieht – obwohl er gar nicht selbst zu hören ist! Das geht los mit der Originalversion des späten Cash Hits "Delia Gone", führt weiter über Kris Kristofferson, der den Mann in schwarz neben weiteren Country-Größen in einem Song erwähnt und endet schließlich bei einer Dame aus Georgien, die den wiederum von Cash als Schwanengesang eingespielten Nine Inch Nails Song "Hurt" ganz neu interpretiert.

Das ist der eine rote Faden. Der andere ist der rote Soulfaden, der hauptsächlich um Memphis herum gespannt wird: Al Green ist mit einem selten gehörten Frühwerk und mit einem Song aus seiner klassischen Phase vertreten, den wiederum die Hip Hopper von Brand Nubian aufgreifen. Die Ladies von Quiet Elegance kommen zwar aus Detroit, haben aber in Memphis aufgenommen und singen uns das wunderbare "I’m Afraid Of Losing You" vor, und O.V. Wright, einer der Southern Soul Stimmen, brilliert mit seiner Version von "Motherless Child". Schnell noch ein kurzer Abstecher nach New Orleans zu Aaron Neville, und das rote Soul-Jackett ist fertig gestrickt.

Außerdem dabei: Spooky Orgelkänge von den Young Marble Giants und aus dem "Carnival Of Souls" Soundtrack, ein bisschen vintage mit Duke Ellington, brandneues von Orchestral Manoeuvres In The Dark und zum Schluss die großartige Christa Päffgen, die mit Serge Gainsbourg fremdgeht und einen Striptease hinlegt …

Also nicht nur Männer in schwarz, sondern auch nackte Damen? Wer weiß … Ihr dürft euch jedenfalls was Bequemes anziehen und einfach genießen:

Sit back, relax!

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Graham Mushnik / The Cat – The Beast
A Distant Wildlife / Catapulte Records
2.  Blind Blake And The Victoria Royal Hotel Calypsos / Delia Gone
s/t / Moi J’Connais Records
3.  Red House Painters / Summer Dress
Ocean Beach / 4AD
4.  The 18th Century Corporation / This Guy’s In Love With You
Bacharach Baroque / Sunset
5.  Aaron Neville / She Took You For A Ride
Tell It Like It Is / Re Records
6.  Robert Aaron / Flow Like A River
7” / Heavenly Sweetness
7.  Al Green / Don’t Hurt Me No More
Back Up Train / Bell Records
8.  Quiet Elegance / I’m Afraid Of Losing You
The Complete Quiet Elegance On Hi / Hi Records
9.  O.V. Wright / Motherless Child
The Soul Of O.V. Wright / MCA
10.  Kris Kristofferson / If You Don’t Like Hank Williams
Please Don’t Tell Me How The Story Ends: The Publishing Demos 1968-1972 / Light In The Attic Records
11.  Natalie Beridze / TBA / Hurt
What About Things Like Bullets / Monika Enterprise
12.  Gene Moore / Haunted - Pavillion In Daylight
O.S.T. – Carnival Of Souls / Birdman
13.  Gene Moore / Mary Henry On The Bridge - Organ Factory
O.S.T. – Carnival Of Souls / Birdman
14.  Buddy Sativa / Una Peripecia
7” / Favorite Recordings
15  J.Period & K'NAAN / Need You So/The Wailers (Interlude)
Messenger: Bob Marley / http://jperiod.com/knaan/
16.  Bill Wells & Stefan Schneider / PNTPS 4
Pianotapes / Karaoke Kalk
 
 
  Stunde 2 :
1.  Fats Waller / Solitude
Fats Plus (1927-1943) / RCA
2.  Duke Ellington / In A Sentimental Mood
3.  Lilium / Mama Bird
Felt / Glitterhouse Records
4.  The Colourfield / Miss Texas 1967
Deception / Chrysalis Records
5.  Noel Harrison / Sign Of The Queen
Life Is A Dream / Rhino Handmade
6.  Matthew Dear / More Surgery
Black City / Ghostly International
7.  Smyglyssna / Tea With Angela (Fujiya & Miyagi Remix)
We Can Fix It Remixes / Vertical Form
8.  Orchestral Manoeuvres In The Dark / New Holy Ground
History Of Modern / Bluenoise
9.  Young Marble Giants / Wind In The Rigging
Colossal Youth / Rough Trade
10.  Brand Nubian / Momma (Instrumental)
12” / Babygrande Records
11.  Al Green / What A Wonderful Thing Love Is
I’m Still In Love With You / Hi Records
12.  Benny Tones / Smokey Haze Pt. 2
Chrysalis / Every Waking Hour
13.  The East Flatbush Project / Tried By 12
12” / Uproar Records
14.  Peter Broderick / Hello To Nils
How They Are / Bella Union
15.  Nico / Strip Tease
Le Cinéma De Serge Gainsbourg / Universal France