Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kalamaluh Retrorock

ByteFM: Kalamaluh vom 12.09.2018

Ausgabe vom 12.09.2018: Retrorock

Vor einigen Jahren beschwerte sich Simon Reynolds in seinem Buch ‚Retromania‘, dass es kaum noch Neuerungen in der Musik gäbe. Retrophänomene seien prägend für so ziemlich alle Musikrichtungen, die letzte wirklich radikal neue Bewegung sei der Techno der 90er gewesen.

Am meisten zeige sich die retrospektive Blickrichtung in der Rockmusik – passenderweise dann auch genauso benannt: Retrorock. Die Wurzeln sind die späten 60er und 70er Jahre, Led Zeppelin, Deep Purple und Black Sabbath die prägendsten Einflüsse. Aber ist das wirklich alles so uninnovativ? Grade an einer Band wie Greta van Fleet, vier blutjungen Burschen aus den USA, entzünden sich die Debatten neu – alles nur geklaut oder mega gut gebaut?

Retrorockphänomene bekommen diesmal Platz bei Kalamaluh. Mit dabei auch Maidavale, Brother Hawk, Howlin Rain und The Great Beyond.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Greta van Fleet / Meet on the Ledge
From the Fires / Republic Records
2.  Greta van Fleet / When the Curtain Falls
- / Republic Records
3.  Rival Sons / Faces of Light
Pressure & Time / Earache
4.  MaidaVale / She’s Gone
Madness is too pure / The Sign Records
5.  The Great Beyond / Solution
A Better Place / This Charming Man Records
6.  The Great Beyond / Mountain of Gold
A Better Place / This Charming Man Records
7.  Brother Hawk / Weight
The Clear Lake / Brother Hawk
8.  Dawn Brothers / Silver Spoon
Stayin’ Out Late / V2
9.  Dawn Brothers / Get Down The Road
Stayin‘ Out Late / V2
10.  The Temperance Movement / Love and Devotion
A Deeper Cut / Earache
11.  Howlin Rain / Missouri
The Alligator Bride / Silver Current Records
12.  Farflung / Red Today
The Capsule / Noisolution