Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Was ist Musik These Girls at last. Myriam Brüger, Sophie Rois und die Shangri-Las (03.08.2020)

ByteFM: Was ist Musik vom 03.08.2020

Ausgabe vom 03.08.2020: These Girls at last. Myriam Brüger, Sophie Rois und die Shangri-Las

„Wenn die Ronettes die Königinnen der Feuerleiter waren, dann waren die Shangri-Las die Mauerblümchen der Streetgangs – mit eigenem Schlüssel für Papas Wagen. Als aber das ordinäre Süßholzgeraspel von 'Give Him A Great Big Kiss' und die mit allen Wassern gewaschene Impertinenz von Right Now and Not Later´, dem dümmlichen Bla Bla von 'Long Live Our Love' mit seiner feierlich gemeinten When-Johnny-comes-marching-home-Einlage und den vagen Anspielungen auf ferne Kriege und die böse Welt wich, war das Konzept am Ende. Was wir wollten, das waren Gang-Straßenschlachten, kein Guerilla-Krieg. Die Shangri-Las, die haben es für eine Zeit lang gebracht, dann sind sie verschwunden. Aber solange sie da waren, na ja, hört euch doch unbedingt mal ihren 'Twist and Shout' an und alles ist klar.“

Diesen Text von Mitch Cohen über die Shangri-Las von 1976 trägt Sophie Rois 2007 in dem René Pollesch-Stück „Diktatorengattinnen“ an der Volksbühne vor. Danach spielt sie ein Lied von den Flaming Groovies.

Diese Geschichte erzählt Myriam Brüger in dem Buch „These Girls - Streifzug durch die feministische Musikgeschichte“. (Ventil Verlag, Herausgeberin Juliane Streich).

Wer ist Myriam Brüger? Seit Anfang der 90er in diversen Rollen in der Musikindustrie tätig (Ladomat z.B.), bekannt auch als DJ Melanie: „DJ Melanie (bürgerlich: Myriam Brüger) war eine zentrale Figur der frühen Hamburger Schule, DJ, Pressepromoterin, Produktmanagerin, Herausgeberin des Henna-Peschel-Egozines HAUTNAH!, Autorin, Tourmanagerin und Bookerin.“ Sagt Indiepedia. Dazwischen war Myriam Brüger lange Zeit als Regie-Assistentin bei Pollesch an der Volksbühne.

Myriam: „Ich wollte einen Text über die Shangri Las schreiben, weil die Shangri Las bei mir an einen sehr sehr guten Theatermoment geknüpft sind. Sophie Rois hatte 2007 einen Text über sie von Mitch Cohen in einem Theaterstück von René Pollesch gebracht. Da ich Regieassistentin bei dem in der Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz produzierten Stück war, habe ich jede der Vorstellungen gesehen. Als sie uns bei den Proben zu „Diktatorengattinnen“ damit überraschte, war ich bereits begeistert wegen der Zielsicherheit der Textauswahl und ihrer Performance. Über die Zeit wurde es aber immer besser! Irgendwann entdeckte ich dann darüber die Shangri-Las wieder, die ich als für Dramen empfänglicher Teenager selbstverständlich kannte, mir aber erst mit dem Text in „Diktatorengattinnen“ so richtig einleuchteten.“

Heute ist Myriam Brüger zu Gast bei Was ist Musik.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Shangri-Las / Great Big Kiss
Greatest Hits / Rhino
2.  Shangri-Las / Leader Of The Pack
Greatest Hits / Rhino
3.  Marvin Hamlisch / Quiero La Noche
Bananas / CBS
4.  Shangri-Las / Remember (Walking In The Sand)
Greatest Hits / Rhino
5.  Flamin Groovies / Do I Love Her
Golden Tapes / Rhino
6.  Flamin Groovies / Shake Some Action
Golden Tapes / Rhino
7.  Ronettes / Do I Love You
Phil Spector / Rhino
8.  Shangri-Las / Twist And Shout
Greatest Hits / Rhino
9.  The Crystals / He’s A Rebel
Phil Spector – Back To Mono / Rhino
10.  Shangri-Las / Out In The Streets
Greatest Hits / Rhino
11.  Shangri-Las / Sophisticated Boom Boom
Greatest Hits / Rhino
12.  Johnny Thunders / Great Big Kiss
Great Big Kiss / RCA
13.  The Ramones / Baby I Love You
End Of The Century / Sire
14.  The Ronettes / Be My Baby
Phil Spector – Back To Mono / Rhino
15.  The Ronettes / Walking In The Rain
Phil Spector – Back To Mono / Rhino
16.  The Crystals / Then He Kissed Me
Phil Spector – Back To Mono / Rhino