Tame Impala veröffentlichen neuen Song „Patience“

Foto von Kevin Parker / Tame Impala

Kevin Parker von Tame Impala

Vier Jahre ist es her, dass sich die australische Band Tame Impala endgültig vom Psych-Rock-Sound ihrer ersten beiden Alben verabschiedete und mit „Currents“ eine elektronische Psych-Pop-Platte vorlegte, die sowohl vom Funk der 70er- als auch vom Pop der 80er-Jahre beeinflusst war. Seine retro-futuristische Produktion machte Mastermind Kevin Parker schließlich zum gefragten Produzenten. So arbeitete er zuletzt unter anderem mit KünstlerInnen wie Lady Gaga, Kanye West, The Flaming Lips oder Travis Scott zusammen. Auch Rihanna outete sich als Fan, als sie den Tame-Impala-Song „New Person, Same Old Mistakes“ auf ihrem 2016er Album „Anti“ coverte.

Nun melden sich Tame Impala mit einem neuen eigenen Stück „Patience“ zurück. Ein Mid-Tempo-Song, getragen von einem Piano, der nahtlos an den Disco-Vibe von „Currents“ anschließt. „Patience“ ist der erste Vorbote eines neuen Albums, das im Laufe des Jahres erscheinen soll. Hört Euch den Song hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Bild des US-amerikanischen Modedesigners, Künstlers und DJs Virgil Abloh, der im Alter von 41 Jahren gestorben ist.
    Der US-amerikanische Modedesigner, Künstler und DJ Virgil Abloh ist im Alter von 41 Jahren gestorben....
  • Der Roland TR-808 ist zurück!
    Der japanische Instrumentenhersteller Roland hat gestern eine Neuauflage seines legendären Drumcomputers TR-808 angekündigt. Das kompakte Wunderkind hat seit seiner Einführung Anfang der 80er-Jahre mit seiner charakteristisch „boomigen“ Bassdrum den Sound der gesamten Pop-Welt geprägt. ...
  • Curtis Harding – „If Words Were Flowers“ (Album der Woche)
    Wenn Curtis Harding kein großartiger Soul-Musiker geworden wäre, hätte er bestimmt einen fantastischen Floristen abgegeben. So ist „If Words Were Flowers“ ein wunderschön durchkomponierter Blumenstrauß, zusammengestellt aus den schönsten Blüten der vergangenen 70 Jahre afroamerikanischer Pop-Musik....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.