Chris Cohen (Jever Live Kneipenkonzert)

Foto von Chris Cohen

Chris Cohen

Chris Cohen schreibt Songs, die so tröstend, beruhigend und wärmend wie ein Kaminfeuer aus den Boxen knistern. Hört man die Musik, mit der der Kalifornier einst auf der Bildfläche erschien, überrascht diese äußerst anschmiegsame Komfort-Musik aber doch: Cohen erregte von 2002 bis 2006 als Mitglied der chaotischen Avant-Punk-Band Deerhoof Aufmerksamkeit. Parallel bewies er jedoch in seiner eigenen Band The Curtains sein Gespür für Pop-Melodien. Seine stilistische Wandelbarkeit machte ihn zur Allzweckwaffe des US-amerikanischen Weird-Pop, die neben Deerhoof bereits mit Ariel Pink, Cass McCombs und Weyes Blood zusammenarbeitete.

Auf Solopfaden bewegt sich seine Musik zwischen goldig glänzendem 70er-Jahre-Soft-Rock à la The Carpenters, Art-Pop in der Tradition der späten The Velvet Underground und dem filigranen Kammer-Folk, den Nick Drake einst auf „Bryter Later“ perfektionierte. Charakteristisch für seine Songs ist seine Balance zwischen Melancholie und Optimismus: Auch wenn er toxische Männlichkeit dekonstruiert oder eine emotional distanzierte Jugend beschreibt, tut er das mit gut gestimmtem Swing – und einer großen Menge Empathie.

Am 13. Mai ist Chris Cohen zu Gast im Hamburger Aalhaus.

Das „Jever Live Kneipenkonzert – präsentiert von ByteFM im Aalhaus“ präsentiert hochwertige, international renommierte KünstlerInnen im intimen Rahmen vor „kleinem Publikum“. Vor ihrem Konzert sind die KünstlerInnen meist zu Gast im Programm von ByteFM.

Außerdem verlosen wir 3×2 Gästelistenplätze für das Konzert. Wenn Ihr gewinnen wollt, hinterlasst einfach bis zum 8. Mai 2019 unter diesem Beitrag einen Kommentar. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

ByteFM präsentiert auch die anderen Deutschland-Konzerte von Chris Cohen:

11.05.19 Berlin – Kantine am Berghain
13.05.19 Hamburg – Aalhaus
14.05.19 Köln – Olympia

Jever Live Kneipenkonzert

Das könnte Dich auch interessieren:

Shana Cleveland (Jever Live Kneipenkonzert) Introvertierter Psych-Folk statt Surf-Rock-Retromania: La-Luz-Gitarristin Shana Cleveland kommt mit ihrem neuen Soloalbum nach Hamburg ins Aalhaus. Wir verlosen Gästelistenplätze.
Tomberlin (Jever Live Kneipenkonzert) Die 20-jährige Sarah Beth Tomberlin singt Lieder über das Suchen und Finden der Selbstliebe, egal wie schwer das manchmal zu sein scheint. Wir verlosen Tickets für ihre Deutschland-Tour.
ByteFM Session #296: Chris Cohen Auch auf seinem dritten Soloalbum hat Chris Cohen die Kunst des sanftmütigen Psych-Pops gemeistert. Im ByteFM Magazin spielte der Kalifornier den Song „Green Eyes“.


Diskussionen

4 Kommentare
  1. posted by
    Mario
    Mai 2, 2019 Reply

    Au ja, höre grad das Album und würde gerne hingehen!

  2. posted by
    Janos
    Mai 3, 2019 Reply

    Oh Traumhaft, die Vorstellung das in so einem intimen Rahmen erleben zu dürfen… ;

  3. posted by
    Christoph
    Mai 5, 2019 Reply

    Da würde ich glatt hingehen wollen!

  4. posted by
    Mike
    Mai 7, 2019 Reply

    Ich würde gerne Chris in Berlin sehen

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.