Der Produzent Nigel Godrich wird 40

Er gilt als einer der besten Rock- und Pop-Produzenten der letzten 20 Jahre: der Brite Nigel Godrich. Am 28. Februar 1971 wurde er in England geboren, nun wird er vierzig Jahre alt.

Godrich hat mit einer Vielzahl namhafter Künstler zusammengearbeitet: von Beck, Charlotte Gainsbourg über Paul McCartney oder Pavement. Oft ist er es, der dem Sound einer Band erst das gewisse Etwas verleiht. Nicht umsonst wird er oft als sechstes Mitglied von Radiohead bezeichnet.

Zum vierzigsten Geburtstag gratuliert ByteFM mit einer Stunde Godrich – in einem ByteFM Container am 28.02. ab elf Uhr, moderiert und gestaltet von Eva Garthe.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Film-Still aus der Sonic-Youth-Performance für „From The Basement“ mit Lee Ranaldo an der Gitarre, Mark Ibold am Bass und Kim Gordon am Mikrofon.
    Der britische Musikproduzent Nigel Godrich ist seit einiger Zeit dabei, vollständige Live-Sets aus seiner Web-Serie „From The Basement“ aus den späten 2000er-Jahren auf YouTube zu veröffentlichen. Ganz frisch: ein Set von Sonic Youth von 2007....
  • Zehn Fragen an … Axel Sandig (Der Freie Fall)
    Am 14. Juli 2020 feiert die Sendung Der Freie Falle ihre 100. Ausgabe. Wir haben mit ByteFM Moderator Axel Sandig über die schönsten Komplimente, musikalische Ohrenöffner und Thom Yorke auf Schlaftabletten gesprochen....
  • Fotos der Acts Grace Jones, Die Nerven und Mark Lanegan, die allesamt ein Joy-Division-Cover veröffentlichten
    Das musikalische Erfolgsrezept von Joy Division ist eigentlich ein sehr einfaches. Einen Joy-Division-Song zu covern, ist jedoch eine ganz andere Nummer. Das hier sind sieben hörenswerte Versionen, von Radiohead über Die Nerven bis zu Grace Jones. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.