Wales, Wüste, Weird-Folk: „Pinc Sunset“ von Huw Marc Bennett

Illustration auf dem Cover der LP „Days Like Now“ des walisischen Musikers Huw Marc Bennett, dessen Song „Pinc Sunset“ heute unser Track des Tages ist.

Cover der LP „Days Like Now“ des walisischen Musikers Huw Marc Bennett

„Pinc Sunset“ ist eine von sieben leisen, aber entschieden groovenden musikalischen Landschaften auf dem neuen Album von Huw Marc Bennett. Der britische Bassist und Produzent kommt ursprünglich aus Wales, lebt aber schon länger in London. Dort fand er seine musikalische Familie in Form der Jazz-Szene im Südosten der Stadt. Seine erste LP veröffentlichte er 2016 unter dem Namen Susso, inspiriert von einer Gambia-Reise und aufgenommen mit dort lebenden Musiker*innen. Darauf fusionierte er gambische Musik auf Augenhöhe mit experimenteller Elektronik, statt sie als bloßes Kolorit zu nutzen. Auch wenn das Projekt ein hörenswertes, spannendes Ergebnis zeitigte, war es mit dem Album abgeschlossen. So entsprang Bennetts erstes Werk unter Klarnamen maßgeblich seinem Londoner Umfeld.

Seine Debüt-LP „Tresilian Bay“ entstand aus einer Jam-Session im Umfeld des Total Refreshment Centre heraus, einer der Keimzellen der UK-Jazz-Szene. Beteiligt waren an der von Afrobeat, Dub, ghanaischem Highlife und walisischem Psych beeinflussten Veröffentlichung Szenegrößen wie Chelsea Carmichael oder Rosie Turton. Seine zweite LP widmet sich nun den ruhigeren, hypnotischen Seiten dieser Richtungen. Dazu gesellen sich auf einigen Stücken britischer 60s-Weird-Folk à la Pentangle. Auf anderen hört man den „Blues“ der Sahara. An den hatten schon Gruff Rhys in seiner Kooperation mit Imarhan und Khruangbin in ihrem Album mit Vieux Farka Touré angeknüpft. Bennetts „Y Gwydd“ spielt mit seinem eigenen Ansatz in derselben Liga. Und besonders unser Track des Tages, einer von wenigen Albumsongs mit Gesang, nähme sich in einem DJ-Set famos neben „Savanne“ vom Khrungbin/Touré-Album „Ali“ aus.

Das Album „Days Like Now“ von Huw Marc Bennett ist auf dem Label Albert’s Favourites erschienen. Der Song „Pinc Sunset“ davon ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.