Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin am Nachmittag: ClickClickDecker & Ought zu Gast bei Christa Herdering (15.11.2018)

ByteFM: ByteFM Magazin vom 15.11.2018

Ausgabe vom 15.11.2018: am Nachmittag: ClickClickDecker & Ought zu Gast bei Christa Herdering

ClickClickDecker, das war lange Zeit das Soloprojekt von Kevin Hamann, der mit einer Handvoll Gitarren, einem Drumcomputer und einem Mehrspur-Kassettenrecorder aus dem Wohnzimmer heraus die Welt teilhaben ließ an seinen Alltagsbeobachtungen. Das hatte einerseits etwas von der hoffnungsvollen Melancholie eines PeterLicht, aber auch von Kettcars charmanter Naivität.

Als Hamann eines Tages von Kettcar-Sänger Marcus Wiebusch gebeten wurde, mit ihnen gemeinsam auf Tour zu gehen, begann der Singer-/Songwriter, sich eine Live-Band zusammenzusuchen, zu der auch Oliver Stangl gehörte. Stangl wurde fortan fester Partner von Hamann, sodass nach und nach aus dem Soloprojekt ClickClickDecker eine Band wurde. Neben dieser Band war Kevin Hamann auch einige Jahre Teil des mittlerweile aufgelösten Elektropunk-Duos Bratze.

Nun veröffentlichen ClickClickDecker "Am Arsch der kleinen Aufmerksamkeiten", unser Album der Woche, und sprechen darüber mit Christa Herdering im ByteFM Magazin.

Im März 2019 folgt die von ByteFM präsentierte Tour durch Deutschland:

07.03.2019 Berlin - Funkhaus
08.03.2019 Leipzig - Naumanns
09.03.2019 Nürnberg - Club Stereo
10.03.2019 München - Kranhalle
11.03.2019 Wiesbaden - Schlachthof
12.03.2019 Oberhausen - Druckluft
13.03.2019 Köln - Artheater
14.03.2019 Bremen - Tower
15.03.2019 Hannover - Lux
16.03.2019 Hamburg - Knust



Ought gehören zu den Bands, denen man ihre Herkunft nicht anhört. Ihren oft als Postpunk bezeichneten Stil verortet man im England der 1970er-Jahre, wenn Sänger Tim Darcy croont wie eine dunkle Version von Bryan Ferry, im Irland der frühen 1980er-Jahre bei den ganz jungen U2, oder im Schottland in den 2000er-Jahren als Wiedergänger von Franz Ferdinand. Die Musik klingt arty und europäisch. Doch weit gefehlt.

Die vierköpfige Band stammt aus dem kanadischen Montreal. Und mit dieser Erkenntnis erscheinen die amerikanischen Vorbilder: Talking Heads hört man plötzlich vorbeiziehen, The Velvet Underground, manchmal sogar The Killers. Der Groove macht allerdings den Unterschied.

Nach ihren ersten beiden hochgelobten Alben erschien im Februar "Room Inside The World", mit dem Ought nun auch in Deutschland touren und Christa Herdering im ByteFM Magazin besuchen.

ByteFM präsentiert die Tour von Ought:

14.11.2018 Münster - Gleis 22
15.11.2018 Hamburg - Molotow
16.11.2018 Berlin - Puschenfest
17.11.2018 Leipzig - TransCentury Update Festival

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Jamila Woods / Giovanni
Giovanni (Single) / Jagjaguwar
2.  Nick Drake / Hazy Jane II
Bryter Layter / Island
3.  Gregory Alan Isakov / San Luis
Evening Machines
4.  Ought / Desire
Room Inside The World / Merge
5.  Ought / Alice
Room Inside The World / Merge
6.  Ought / These 3 Things
Room Inside The World / Merge
7.  U.S. Girls / Rosebud
In A Poem Unlimited / 4AD
8.  Circuit Des Yeux / Black Fly
Reaching For Indigo / Drag City
9.  Leon Vynehall / Movements (Chapter III)
Movements (Chapter III) (Single) / Ninja Tune
10.  Wu-Tang Clan / Tearz
Enter The Wu-Tang (36 Chambers) / Loud
11.  Ol Dirty Bastard / Got The Money (feat. Kelis)
N***a Pleaze
12.  Snoop Dogg / Who Am I (What's My Name)?
Doggystyle / Death Row Records
13.  John Parish / Sorry For Your Loss
Bird Dog Dante / (p) 2018 Thrill Jockey Records
14.  Sparklehorse / Gold Day
A Wonderful Life
16.  The KVB / Fixation
Fixation / White Walls EP / Invada
17.  Bauhaus / Double Dare
Double Dare (Single) / 4AD
18.  ClickClickDecker / Mandelika
Am Arsch Der Kleinen Aufmerksamkeiten / Audiolith
19.  ClickClickDecker / Bielefeld
Live bei ByteFM
20.  ClickClickDecker / Minutenklopfer
Am Arsch Der Kleinen Aufmerksamkeiten / Audiolith
21.  ClickClickDecker / Minutenklopfer
Am Arsch Der Kleinen Aufmerksamkeiten / Audiolith
22.  Nightmares On Wax / Deep Shadows (Feat. Sadie Walker)
Shape The Future / Warp