Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Neuland

ByteFM: Neuland vom 04.08.2017

Ausgabe vom 04.08.2017:

Neben London ist Manchester seit Jahren die Musikmetropole Englands. Ob Post-Punk Ende der 70er oder der Madchester Rave Anfang der 90er Jahre: manchmal hatte die Industriemetropole im Norden sogar die Nase vorn. Auf der Compilation „Manchester – North Of England“ wird die Musikgeschichte zwischen den Jahren 1977 und 1993 auf 7 CDs aufbereitet. Neben bekannten Bands wie den Buzzcocks, Joy Division, New Order, Happy Mondays, Stone Roses und Oasis sind vor allem viele unbekannte Kleinode zu entdecken.

The Fall, ebenfalls musikalische Dinosaurier aus Manchester, haben mit „New Facts Emerge“ ein neues Album aufgenommen. Wie immer stellt sich die Frage, wie nörgelig Mark E. Smith dieses Mal drauf ist. Schönsten LoFi Indie-Pop gibt es mit Girl Ray, einem Frauenduo aus England, auf ihrem Debutalbum „Earl Grey“. Nicole Atkins ist musikalisch eher in den 60ern zu Hause und hat auf „Goodnight Rhonda Lee“ ein paar feine Perlen für uns parat. Das Album „Love$ick„ von Mura Masa ist zwar schon ein paar Tage in den Läden, muss bei Neuland aber trotzdem nochmal vorgestellt werden. Der britische DJ Alex Crossan hat hier immerhin eines der besten Alben des Jahres aus dem Hut gezaubert.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Ride / Call
Weather Diaries / Wichita
2.  Declan Mckenna / Why Do You Feel So Down
What Do You Think About The Car / Columbia
3.  Warm Digits / Growth Of Raindrops
Wireless World / Memphis Industries
4.  Soccer Mommy / Try
Collection / Fat Possum
5.  Guantanamo Baywatch / Conquistador
Desert Center / Suicide Sqeeze
6.  Naomi Punk / Perfect
Yellow / Captured Tracks
7.  Mura Masa / Love$Ick
Mura Masa / Polydor
8.  Mura Masa / What If I Go?
Muras Masa / Polydor
9.  Dead Cross / Idiopathic
Dead Cross / Ipecac
10.  Moon King / Come Around
Hamtramck `16 / Arbutus
11.  Lal & Mike Waterson / Winifer Odd (1971 Demo)
Bright Phoebus / Domino
12.  Nicole Atkins / Listen Up
Goodnight Rhonda Lee / Single Lock Records
13.  Cornelius / Sometime Someplace
Mellow Waves / Rostrum Records
14.  Unhappybirthday / Kraken
Kraken / Wave Tension
 
 
  Stunde 2:
1.  Zervas & Pepper / Hotel Bible
Wilderland / India
2.  Albin Lee Meldau / Bloodshot
Bloodshot / Universal
3.  William The Conqueror / Tend To The Thorns
Proud Disturber Of The Peace / Loose Music
4.  Dale Crover / Bad Move
The Fickle Finger Of The Fate / Joyful Noise
5.  48 Chairs / Snap It Around
Manchester – North Of England / Cherry Red
6.  Johnny Dangerously / Subway Life
Manchester – North Of England / Cherry Red
7.  The Fall / New Facts Emerge
New Facts Emerge / Cherry Red
8.  Helgen / Fernsehturm
Halb Oder Gar Nicht / Chateau Lala
9.  Girl Ray / Just Like That
Earl Grey / Moshi Moshi
10.  Girl Ray / Monday Tuesday
Earl Grey / Moshi Moshi
11.  Girl Ray / Stupid Things
Earl Grey / Moshi Moshi
12.  Caroline Says / I Think I’m Alone Now
50.000.000 Elvis Fans Can’t Be Wrong / Western Vinyl
13.  RAC / Unusual
Ego / Counter Records
14.  Poppy Ackroyd / Trains
Sketches / One Little Indian