Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Was ist Musik Wahlverwandt-schaften: Hercules & The Family Love

ByteFM: Was ist Musik vom 06.02.2011

Ausgabe vom 06.02.2011: Wahlverwandt-schaften: Hercules & The Family Love

Wahlverwandtschaften: Hercules & The Family Love

Berthold Seliger, Berliner Konzertveranstalter und Kritiker hat Recht:
Wenn man die ganzen Jahresrückblicke in den Musikzeitschriften und Feuilletons betrachtet, bekommt man einen Überblick über den embedded music journalism – berichterstattet wird größtenteils, mal mit weniger, mal mit mehr Geschmack und Können, über die Produktionen, die die Musikindustrie den Redaktionen frei Haus zukommen läßt.

Eine der interessantesten Veröffentlichungen des letzten Jahres, die Doppel-LP „Another Nice Mess II“ von DJ Marcelle, habe ich dagegen nicht nur in keinem Jahresrückblick gefunden, nein, bislang (...) wurde sie meines Wissens auch von keiner Zeitschrift hierzulande außer von „Konkret“ besprochen. (…)

Davon hätte ich gerne, liebe Medienpartner, in euren Publikationen gelesen! Könnt ihr ja mal in Erwägung ziehen, wenn sich eure Aufregung über Hercules and Love Affair (bedenkt: „theoretisch total gut inszenierter Discopop und schlau und überspannt, praktisch auf Dauer aber auch ziemlich langweilig“, „FAS“) etwas gelegt hat...

Auch in dieser Sendung ist DJ Marcelle nicht gelaufen, kein einziges Exemplar der 500er-Auflage hat es zu mir geschafft, oder ich zu ihm. Also widmen wir uns der Aufregung über Hercules and Love Affair. Und der nach den Regeln von Hype & Backlash jeder Aufregung folgenden Abregung. „Ziemlich langweilig“, meint die FAS. Fragen hat freilich auch die SZ:
„Fraglich ist freilich nur, warum diese Beschwörung der schwulen Freiheitsträume so konservativ ist – und ausschließlich über Zitate funktioniert.“

Man könnte hier mit Bloch und dem Geist der Utopie kontern, der in Vergangenem & Untergegangenem Potentiale für eine bessere Zukunft sehen wollte. Oder mit der Jungle World, die Hercules & Family für Techniken wie Selbstkontextualisierung und Rekonstruktion rühmt. Man könnte bemerken, dass Zweifler und Nörgler sich immer melden, wenn andere laut jubeln: „Die Orgie geht weiter.“ (Spex)

Man kann aber auch machen, was nur (unformatiertes) Radio kann. Den „verqueren Stammbaum“ (Spiegel) von Hercules & Love Affair zurückverfolgen, das Popmodell der selbstgebastelten Patchworkfamilie – Prototyp: Sly & The Family Stone – zu Gehör bringen. Hercules & Wahlverwandtschaften.

Also die üblichen Verdächtigen spielen: Antony, Patrick Pulsinger, Meat Beat Manifesto, Arthur Russell, Sylvester, Consolidated. Aber auch die weniger Verdächtigen: Peech Boys (nicht Beach Boys, eine andere verquere Familie), Bush Tetras, Sterling Void, DJ Sprinkles, Entombed, Fax Yourself, Aaron Carl, Gang Of Four, La Charanga 76, Yeastie Girlz…

Konservativ? Langweilig? It's alright.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Hercules & Love Affair / My House
Blue Songs / Moshi Moshi
2.  Aaron Carl / If There’s A Heaven (Instrumental)
If There’s A Heaven / Wallshaker Music
3.  Sly & The Family Stone / Spaced Cowboy
There’s A Riot Going On / Epic
4.  Hercules & Love Affair / Blue Songs
Blue Songs / Moshi Moshi
5.  Brian Eno / By This River
Before And After Science / EG
6.  Arthur’s Landing / Love Dancing
Arthur’s Landing / Strut
7.  Patrick Pulsinger / Blame It (Ft. Abe Duque)
Impassive Skies / Disko B
8.  Dubwise / Hold Me Real Tight
Hercules & Love Affair – Sidetracked / Renaissance
9.  Fax Yourself / Sunshine
Hercules & Love Affair – Sidetracked / Renaissance
10.  Hercules & Love Affair / Step Up
Blue Songs / Moshi Moshi
11.  Bloc Party / Where Is Home (Burial Remix)
Where Is Home / Wichita
12.  Sterling Void / It’s Alright
It’s Alright / FFRR
13.  Hercules & Love Affair / It’s Alright
Blue Songs / Moshi Moshi
14.  Pet Shop Boys / It’s Alright (Sterling Void Mix)
It’s Alright / EMI
15.  Hercules / 7 Ways To Jack
7 Ways To Jack / London
16.  Sylvester / I Need Somebody To Love Tonight
Mighty Real / EMI
17.  Hercules & Love Affair / Leonora
Blue Songs / Moshi Moshi
18.  Peech Boys / Life Is Something Special
Life Is Something Special / Island
19.  Entombed / Chaos Breed
Chaos Breed / Earache
20.  Consolidated / You Suck
You Suck / Nettwerk
21.  Yeastie Girlz / You Suck
Ovary Action / Lookout
21.  Hercules & Love Affair / Blind
Hercules & Love Affair / EMI