Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Was ist Musik Nina, Erykah und der fünfte Four Top

ByteFM: Was ist Musik vom 14.10.2012

Ausgabe vom 14.10.2012: Nina, Erykah und der fünfte Four Top

Nina, Erykah und der fünfte Four Top – Wenn (nicht nur) Deutsche den Soul (zu) sehr lieben

Widmen, würdigen, lobpreisen, Tribut zollen, sich verneigen – schwierige Diszipline, schmal ist der Grat zwischen Anmaßung und Arschkriecherei, zwischen Selbsterniedrigung und Selbstüberhöhung.

Beschreibt man mit eigenen Mitteln die Technik einer bewunderten Künstlerin, wie FSK es tun in „Erykah sagt“? Oder versucht man, sich mit in Wort und Sound bewunderten Künstlern anzunähern und von deren Einfluß auf die eigene Musik zu schwärmen, wie Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen es tun, nicht nur in „Der Fünfte Four Top“, ein Vierteljahrhundert nach „Levi Stubbs Tears“ und „(Just Like The Four Tops) I can't help myself“. Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen ist übrigens die Raider heißt jetzt Twix-Version von Superpunk.

Oder einfach auf die Frage nach der besten Platte aller Zeiten antworten und hoffen, dass die Wahl von Nina Simones „Wild is the wind” ein günstiges Licht auf die eigene Arbeit wirft, wie Bernadette La Hengst: „Weil sie die ausdrucksstärkste Sängerin und Pianistin aller Zeiten ist und mich zum Weinen bringt.“ Findet so ähnlich auch MeShell N´degeocello und widmet Nina Simone ein ganzes Tribute-Album. Schwierige Disziplin.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Plan B & Faith SFX / Ain’t No Sunshine
Ain’t No Sunshine / 679
2.  Dexy’s Midnight Runners / Plan B
It Was Like This / EMI
3.  Dump / Bill Withers
I Can Hear Music / Brinkman
4.  Bill Withers / Who Is He? And What Is He To You?
Lean On Me – The Best Of / Columbia
5.  Me’shelle N’Degeocello / Who Is He? And What Is He To You?
Who Is He? And What Is He To You?
6.  Me’shelle N’Degeocello / To Be Young, Gifted And Black (Ft. Cody Chesnutt
Pour Une Ame Souveraine – A Dedication To Nina Simone / Naive
7.  Nina Simone / Four Women
Private Collection / MDCD
8.  Peaches / Burst (Planningtorock Remix)
Burst / Shitkatapult
9.  Cat Power / Peace & Love
Sun / Matador
10.  Nina Simone / Funkier Than Mosquito’s Tweeter
Can You Dig It? / ZYX
11.  Nina Simone / Feeling Good (Nicolas Jaar Edit)
Nico's Feeling Good / White Label
12.  Acid Pauli / Eulogy To Eunice
MST / Mixed Bizness
13.  Bernadette La Hengst / Grundeinkommen Liebe (Ft. Rocko Schamoni)
Integrier Mich, Baby / Trikont
14.  Frank Ocean / Bad Religion
Channel Orange / Universal
15.  Nina Simone / Wild Is The Wind
Nina Simone For Lovers / Verve
16.  David Bowie / Wild Is The Wind
Changes Two / RCA
17.  F.S.K. / Erykah Sagt
Akt, Eine Treppe Hinabsteigend / Buback
18.  Erykah Badu / Window Seat
New Amerykah Part Two / Universal
19.  Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen / Der Fünfte Four Top
Jeder Auf Erden Ist Wunderschön / Tapete
20.  Billy Bragg / Levi Stubbs Tears
Must I Paint You A Picture / Cooking Vinyl
21.  The Four Tops / I Can’t Help Myself
Motown Gold / Motown
22.  Orange Juice / (Just Like The Four Tops) I Can’t Help Myself
(Just Like The Four Tops) I Can’t Help Myself / Holden Caulfield Records
23.  Dexy’s Midnight Runners / Geno
It Was Like This / EMI