„C.R.E.A.M.“ vs. „Award Tour“: LP-Jubiläen vom Wu-Tang Clan und A Tribe Called Quest

Von ByteFM Redaktion, 9. November 2023

Cover der Alben „Midnight Marauders“ von A Tribe Called Quest und „Enter The Wu-Tang (36 Chambers)“ von Wu-Tang Clan, zu deren 30. Veröffentlichungsjubiläum die Songs „Award Tour“ und „C.R.E.A.M.“ unsere Track des Tages sind.

Das Wu-Tang-Clan-Debütalbum „Enter The Wu-Tang (36 Chambers)“ erschien vor 30 Jahren, ebenso wie „Midnight Marauders“ von A Tribe Called Quest

„C.R.E.A.M.“ vom Wu-Tang Clan ist neben „Award Tour“ von A Tribe Called Quest einer von gleich zwei Tracks des Tages bei ByteFM. Denn beide sind heute vor 30 Jahren auf zwei legendären bis wegweisenden HipHop-Alben erschienen. Das eine hieß „Midnight Marauders“ und gilt vielen als bester Longplayer von A Tribe Called Quest. Vor allem verfeinerte die Gruppe aus dem New Yorker Stadtteil Queens hier die Formel des Vorgängeralbums „The Low End Theory“ mit jazzigen Samples und entspannten Flows. Doch auch wenn „Midnight Marauders“ vielleicht weniger Pionierarbeit leistet, hören wir die Band auf ihrem Höhepunkt. So funky und schmoove und zugleich neu und fresh hatte ein Rap-Album noch nie geklungen. Und selten seither.

Während A Tribe Called Quest 1993 in Queens ihre Formel perfektionierten, zerfetzte in Staten Island die nächste Generation das HipHop-Regelwerk. Scheinbar aus dem Nichts erschien der Wu-Tang Clan um den Produzenten RZA auf der Bildfläche und schickte sich an, die Thronfolge anzutreten. Zwar hörte man RZAs Produktionen an, dass sie auf billigem Equipment entstanden waren, aber wen stört das schon bei solch überbordender Kreativität? Der kommerzielle Überraschungserfolg bedeutete auch den Durchbruch für die MCs Method Man, Ol‘ Dirty Bastard oder Ghostface Killah. Um nur ein paar Wu-Tang-Rapper zu nennen. Doch vor allem RZAs Produktion machte das Wu-Tang-Debüt zum Meilenstein, der unter anderem The Alchemist und Kanye West maßgeblich prägte.

Die Alben „Midnight Marauders“ von A Tribe Called Quest und „Enter The Wu-Tang (36 Chambers)“ von Wu-Tang Clan sind am 9. November 1993 erschienen. Die Songs „Award Tour“ vom ersteren und „C.R.E.A.M.“ vom letzteren sind heute unsere Tracks des Tages. Hört und seht sie Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Cover von Wu-Tang Clan – „Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
    20 Jahre ist es her, dass der Wu-Tang Clan mit seinem Debütalbum einen neuen Maßstab im HipHop setzte. Anlässlich des Jubiläums werfen wir einen Blick zurück auf die Ursprünge und das erste Werk von RZA, GZA, Method Man. Ol’ Dirty Bastard und den anderen....
  • Cover von „Midnight Marauders“ von A Tribe Called Quest
    Unfassbar geschmeidige Beats treffen auf MC-Chemie, die ihresgleichen sucht: Mit ihrem dritten Album „Midnight Marauders“ lieferten A Tribe Called Quest vor 25 Jahren einen zeitlosen Klassiker ab....
  • 25 Jahre „Enter The Wu-Tang (36 Chambers)“
    Aus der kreativen Reibung einer wortgewandten Crew und Beatbastler RZA entstand 1993 große Kunst: „Enter The Wu-Tang (36 Chambers)“ ist vor 25 Jahren erschienen. Unser Moderator Dirk Böhme widmet dem Wu-Tang-Universum eine Sondersendung. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert