Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Let's get lost!

Maria Taylor & Kurt Rosenwinkel

ByteFM: Let's get lost! vom 10.01.2018

Ausgabe vom 10.01.2018: Maria Taylor & Kurt Rosenwinkel

„In the next Life“ – so heißt das siebte Soloalbum von Maria Taylor. Es versammelt zehn reduzierte Folkpop-Songs, die zwischen honigsüß und melancholisch-düster schwanken. Wie immer bei Maria Taylor ist auch dieses Album autobiografisch angelegt. Sie ist eine Künstlerin, die Inspiration vor allem aus ihrem eigenen Leben, ihren eigenen Erfahrungen zieht. Momentan ist sie sehr zufrieden mit ihrem Leben. Das Songsschreiben wird dadurch jedoch eher schwieriger als leichter. Weniger Drama und weniger Leidensdruck als in ihrer Jugend, dafür mehr Stabilität und Sicherheit. Doch die 40-jährige ist professionell genug, Inspiration auch dann zu finden, wenn es ihr gut geht – über die Imagination. Außerdem ist Maria Taylor keine Songwriterin, die sich selbst als künstlerisches Genie sieht, das über jeden Zweifel erhaben ist. Darum hat sie auch kein Problem damit, sich bei ihren Songs helfen zu lassen. So hat sie während des Produktionsprozesses zu ihrem aktuellen Album die Songtexte an einen befreundeten Dichter geschickt, um sich konstruktive kritische Anregungen zu holen.
Anregungen von anderen aufnehmen: das konnte Maria Taylor schon immer gut. Zum Beispiel auch von Conor Oberst, dem bekannten Singer/Songwriter aus Omaha / Nebraska. Mit ihm war sie lange liiert. Ihre Beziehung fiel in die Zeit, als sich Maria Taylor als eigenständige Songwriterin und Stimme in der US-Indiefolk-Szene etablierte. Damals gehörte sie mit ihrem Duo Azure Ray zum engsten Kreis um Oberst‘ Label „Saddle Creek Records“. Maria Taylor hat auf vielen Alben der assoziierten Künstler gesungen oder Schlagzeug gespielt – auch in Conor Oberst‘ Band Bright Eyes. Mit ihm selbst hat sie sich eine kollegiale Freundschaft bewahrt. Er singt sogar auf ihrem aktuellen Album.

Nach Jahren in Alabama, wo sie geboren ist, und Nebraska, wo sie im Umfeld von Saddle Creek gelebt hat, hat sich Maria Taylor mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern inzwischen in Los Angeles niedergelassen. Vor den Aufnahmen zu ihrem aktuellen Album hatte sie drei Jahre Babypause eingelegt. Ein Cut, der ihr auch einen anderen frischen Blick auf ihre Musikerkarriere erlaubt hat. Denn danach hat sie ein paar Veränderungen vorgenommen! Die offensichtlichste: „In the next Life“ ist Maria Taylors erstes Album, das sie nicht auf Saddle Creek veröffentlicht hat, sondern auf ihrem eigenen Label, das sie dafür neu gegründet hat. Im Gespräch mit Let’s Get Lost erzählt Maria Taylor unter anderem, was sie zu diesem Schritt bewogen hat, und was sie von Conor Oberst gelernt hat.
Der Jazzgitarrist Kurt Rosenwinkel wurde in Philadelphia geboren, er hat am renommierten Berklee College of Music studiert und sich seine Sporen an der Seite von Gary Burton verdient. Danach hat er mit Popstars wie dem Rapper Q-Tip von A Tribe called Quest zusammengearbeitet, und auch für seine eigenen Platten konnte er prominente Kollegen wie Joshua Redman, Brad Mehldau und Eric Clapton gewinnen.
Mittlerweile ist Rosenwinkel 46 Jahre alt, seit zehn Jahren lebt er in Berlin. Dort hat er auch sein neues Album „Caipi“ aufgenommen, das sich von den vorigen vor allem dadurch abhebt, dass es deutlich von brasilianischer Musik inspiriert ist.
Bis das Album fertig war, hat es allerdings gedauert… Zehn lange Jahre hat Rosenwinkel daran gearbeitet. Immer dann, wenn er in seinem vollen Terminkalender ein paar Stunden dafür abzwacken konnte. Im Gespräch mit Let’s Get Lost erzählt Kurt Rosenwinkel, was brasilianische Musik für ihn bedeutet und warum es so lange gedauert hat, das neue Album fertig zu stellen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Maria Taylor / A Good Life
In The Next Life / Grand Hotel Van Cleef
2.  Maria Taylor / There’s Only Now
In The Next Life / Grand Hotel Van Cleef
3.  Conor Oberst / Night At Lake Unknown
Upside Down Mountain / Nonesuch
4.  Maria Taylor / While The Rest Of Me Is Waking Up
In The Next Life / Grand Hotel Van Cleef
5.  Maria Taylor / Home
In The Next Life / Grand Hotel Van Cleef
6.  Maria Taylor / Free Song
In The Next Life / Grand Hotel Van Cleef
7.  Maria Taylor / If Only
In The Next Life / Grand Hotel Van Cleef
8.  Gabriel Garzon-Montano / The Game
Jardin / Stones Throw
9.  Kurt Rosenwinkel / Caipi
Caipi / Heartcore
10.  Kurt Rosenwinkel / Kama
Caipi / Heartcore
11.  Kurt Rosenwinkel / Hold On
Caipi / Heartcore
12.  Kurt Rosenwinkel / Little B
Caipi / Heartcore
13.  Kurt Rosenwinkel / Chromatic B
Caipi / Heartcore
14.  Kurt Rosenwinkel / Little Dream
Caipi / Heartcore
15.  Auntie Flo / The Soniferous Garden
The Soniferous Garden / Sofrito