Sendungen

Neuland Selbstzitate, Roger-Miller-Hommage und Kammer-Pop

ByteFM: Neuland vom 28.10.2022

Ausgabe vom 28.10.2022: Selbstzitate, Roger-Miller-Hommage und Kammer-Pop

„Intact And Smiling“ heißt der Auftakt einer Compilation-Reihe zum 20-jährigen Jubiläum des Hamburger Labels Tapete Records. Volume 1 konzentriert sich auf die poppige Seite von Tapete Records mit tollen Songs von Stereo Total, Jazz Butcher, Monochrome Set, Die Höchste Eisenbahn, Robert Forster, Comet Gain, LLoyd Cole, The Clientele und vielen anderen.

M.I.A. ist Maya Arulpragasam, eine Britin mit tamilischer Familiengeschichte. Seit gut 20 Jahren nimmt sie die Lage der globalisierten Welt kritisch in den Blick und argumentiert mit Grime-Rap, Baile-Funk, Dancehall und Punjabi-Pop. Auf ihrem neuen Album „Mata“ gibt es den Track „K.T.P. (Keep The Peace)“. Der hört sich mit seinem Kinderchor so sehr nach ihrem älteren Single „Paper Planes“ an, dass man sich fragt, ob das noch Selbstzitat oder schon Einfallslosigkeit ist.

Mathias Kom ist Mitglied der kanadischen Band The Burning Hell, Toby Goodshank kommt aus der New Yorker Anti-Folk-Szene und war mal Mitglied bei The Moldy Peaches. Zusammen haben sie mit „Miller Time“ eine Hommage an Roger Miller aufgenommen. Miller war ein US-merikanischer Singer-Songwriter, der zwischen Honky Tonk und Country seine Nische gefunden hatte und vor 30 Jahren an Krebs gestorben ist.

Das Quintett Nouk hat seinen Schaffensmittelpunkt in Dresden und Leipzig und vereint eine außergewöhnliche Kombination aus E- und U-Musiker*innen. Auf dem Debütalbum „Figures Afloat” ist toller Kammer-Pop mit vielschichtigen Arrangements zu hören.
Abraxas ist das Projekt von Carolina Faruolo (ehemals Los Bitchos) und Danny Lee Blackwell (Night Beats). Die Interaktionen zwischen den beiden war bisher begrenzt, da Faruolo im Vereinigten Königreich und Blackwell in Texas lebt. Durch den Lockdown 2020 spielte die geografische Nähe allerdings keine Rolle mehr. Auf „Monte Carlo“ kombinieren sie lateinamerikanische Rhythmen, Cumbia-Beats, Doo Wop und R&B.

Außerdem gibt es neue Musik von Lee Fields, Dan Mangan, Andrew Colberg, Skullcrusher und Will Sheff sowie eine ausführliche Vorstellung des Albums „When Everything Is Better, I'll Let You Know”, unserem Album der Woche von Pip Millett.

 

Kommentare

patrickziegelmueller vor 3 Monaten

marco vor 3 Monaten
danke, lieber patrick :) es ist immer wieder schön, "neue musik" zu entdecken 🙏
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Rats On Rafts / Osaka
Excerpts From Chapter 3 / Fire
2.  Indigo Sparke / Pressure In My Chest
Hysteria / Sacred Bones
3.  Skullcrusher / Pass Through Me
Quiet The Room / Secretly Canadian
4.  NOUK / Waltz For A Custom-Made Friend
Figures Afloat / o-cetera
5.  M.I.A. / Beep
Mata / Island
6.  M.I.A. / K.T.P. (Keep The Peace)
Mata / Island
7.  Mauskovic Dance Band / Zwaar
Bukaroo Bank / Les Disques Bongo Joe
8.  Abraxas / Mañana
Monte Carlo / Suicide Squeeze
9.  Wand / Plum
Spiders In The Rain / Drag City
10.  Martin Carr / The Santa Fe Skyway
Intact & Smiling / Tapete
11.  The Clientele / The Neighbour
Intact & Smiling / Tapete
12.  PVA / Untethered
Blush / Ninja Tune
13.  Rival Consoles / Eventually
Now Is / Erased Tapes
 
 
  Stunde 2:
1.  Will Sheff / Nothing Special
Nothing Special / ATO
2.  Andrew Collberg / Hair Club I
A Modern Act / Papercup
3.  Drugdealer / Madison
Hiding In Plain Sight / Mexican Summer
4.  Dan Mangan / Just Know It
Being Somewhere / Arts & Crafts
5.  Pip Millett / Ride With Me
When Everything Is Better, I'll Let You Know / Dream Life
6.  Pip Millett / My Way
When Everything Is Better, I'll Let You Know / Dream Life
7.  Pip Millett / Happy No More
When Everything Is Better, I'll Let You Know / Dream Life
8.  Lee Fields / Forever
Sentimental Fool / Daptone
9.  Kratzen / Still
Kratzen Zwei / Kratzen
10.  David J. Kirchner / Jugend Total
IG-POP / Staatsakt
11.  Betterov / Die Leute und Ich
Olympia / Universal
12.  Inga / Oh Jemine
Took The Wrong Way Home / Trikont
13.  Mathias Kom & Toby Goodshank / Dang Me
Miller Time / BB Island
14.  Banji / Listen
Freshcakes / PIAS
15.  Rich Hopkins & Luminarios / Count On Me
Exiled On Mabel St / Blue Rose